Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt

Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt
+
Beim letzten Stadtlauf waren die Shirts noch orange. Das soll sich jetzt ändern.

Neuer Titel, neue Farbe

Stadtlauf 2016: Wer wird Stadtmeister in München?

  • schließen

2016 werden bei den Lauf-Events in 20 deutschen Städten erstmals unter allen Teilnehmern die Stadtmeister gekürt. Der Serienstart ist bereits am 1. Mai in Chemnitz.

München - Zusammen mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) haben SportScheck und BMW die Stadtmeister-Serie ins Leben gerufen. Dieser vom DLV genehmigte Titel gilt als Sonderwertung innerhalb der Stadtlaufserie und wird bei jedem der 20 Straßenlauf-Events in deutschen Städten ausgelobt.

Stadtlauf 2016 in München: Neuer Titel "Stadtmeister"

"Für dieses Projekt zur Förderung der Laufbewegung übernehme ich gerne die Schirmherrschaft", meint DLV-Präsident Dr. Clemens Prokop. Innerhalb der Stadtlaufserie von SportScheck und BMW wird jeweils auf den 10-Kilometer-Strecken der neue und bundesweit exklusive Titel für Damen und Herren vergeben.

Stadtmeister-Titel: Neuer Anreiz für die "Local Heroes"

Eventleiter Bernd Leuschner von SportScheck erklärt die Hintergründe des Stadtmeister-Pokals: "Die Stadtmeisterschaft stärkt besonders die lokale Laufszene. Insbesondere die 'Local Heroes' der Städte haben jetzt die Möglichkeit, sich einen Pokal ins Regal zu stellen." Dabei gelte jedoch immer, das der Spaß am Sport im Mittelpunkt steht, nun verbunden mit einer eigenen Meisterschaft.

Nils Schuhmann, der letzte Laufolympiasieger Deutschlands ist überzeugt von der Einführung der Stadtmeisterschaft: "Ich denke, es ist für viele Läufer die bei regionalen Wettkämpfen immer vorn dabei sind, aber keine Leistungssportambitionen haben, ein toller Anreiz den Titel Stadtmeister zu erringen. Der/die schnellste Läufer/in auf der Paradestrecke zu sein ist immer etwas Besonderes und nun kommt dazu noch ein Titel.

Wer kann bei der Stadtmeisterschaft teilnehmen?

Alle Läufer über die 10-Kilometer-Strecken laufen automatisch in der "Stadtmeister"-Sonderwertung mit. Dafür ist keine separate Anmeldung nötig. Die Stadtmeisterschaft ist eine offene Meisterschaft, gewertet wird getrennt zwischen Damen und Herren, eine gesonderte Altersklassenwertung gibt es nicht. Der Titel wird mit einer speziellen Siegerehrung gekrönt. Jeder ist startberechtigt, unabhängig von Wohnsitz, Startpass oder Vereinsmitgliedschaft. Wie bisher gibt es auch künftig keine Startnummer.

Besonderes Schmankerl: Alle Stadtmeister gewinnen eine Reise zum Finale der Stadtlaufserie nach Riva del Garda/Trentino vom 11. bis 14. November 2016.

Neues Stadtlauf-Shirt

Die Einführung des neuen Stadtmeister-Titel wird ergänzt durch die Premiere des neuen Stadtlauf-Trikots: Dieses ist nun überwiegend in weiß gehalten. Das traditionell orangene Stadtlaufshirt ist seit 1979 Erkennungszeichen und Kultobjekt der Laufserie.

München ist orange: 20.000 Teilnehmer beim Stadtlauf - Bilder

Ein Finisher-Foto von jedem Läufer

Stadtlauf-Partner BMW schießt von jedem Läufer einen Schnappschuss vom Zieleinlauf. Beim Überqueren der Ziellinie wird automatisch ein Foto von jedem Teilnehmer aufgenommen. Der Finisher kann sein Foto kostenlos zusammen mit seiner Urkunde innerhalb von 24 Stunden nach dem Lauf auf der SportScheck-Eventseite  finden.

Münchner Stadtlauf 2016

Am 26. Juni 2016 findet wieder der Münchner Stadtlauf von Sport Scheck statt. Start und Ziel des 21,1 Kilometer langen Halbmarathons ist der Marienplatz. Um acht Uhr morgens fällt dafür der Startschuss. Auch "Freizeitläufer" können teilnehmen, denn ebenso gibt es einen 10-Kilometer-Lauf startet sowie einen 5-Kilometer-Lauf mit Walking/Nordic Walking. Die erwartete Teilnehmeranzahl liegt bei 18.000 Personen.

Hier geht's zur Anmeldung zum Münchner Stadtlauf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt
Am Mittwochabend musste die Bayerstraße teilweise gesperrt werden. Der Grund: Zwei Trambahnen waren kollidiert.
Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt
Helfer nach Schwarzfahren gesucht! So ging die Geschichte mit diesem Zettel aus
Eine Frau half dem Mann bereits mit Papier und Stift - nun suchte er mit seinem Aushang am Bahnhof Fasanerie die Helferin. Sie hätte ihn nochmals unterstützen können. 
Helfer nach Schwarzfahren gesucht! So ging die Geschichte mit diesem Zettel aus
Rentnerin klagt an: Retter ließen mich mit gebrochener Hüfte zurück
Erika Bauer ist 75 Jahre alt. Aufgrund ihrer Gleichgewichtsstörungen stürzte die Rentnerin vor etwa vier Wochen in ihrer Neuhauser Wohnung und brach sich die Hüfte. Der …
Rentnerin klagt an: Retter ließen mich mit gebrochener Hüfte zurück
Darauf fährt München ab! Neues Sharing-System für Elektroroller
Ab Ende August sollen 50 rote Elektro-Roller durch München flitzen und für einen sauberen Straßenverkehr sorgen. Münchens Oberbürgermeister Reiter ist begeistert.
Darauf fährt München ab! Neues Sharing-System für Elektroroller

Kommentare