U-Bahn in München
+
Die MVV-Preise in München steigen zum nächsten Fahrplanwechsel (Symbolbild).

Geschäftsführer führt Gründe an

MVV-Preis-Hammer in München: Tickets werden schon in Kürze deutlich teurer

  • Lukas Schierlinger
    VonLukas Schierlinger
    schließen

Pendeln mit dem MVV wird teurer. Am Freitag wurde in München eine Fahrpreisanhebung zum Dezember 2021 verkündet.

München - Bittere Nachrichten für ÖPNV-Nutzer in München: Um durchschnittlich 3,7 Prozent steigen die Kartenpreise im MVV zum nächsten Fahrplanwechsel. Dieser ist für den 12. Dezember vorgesehen. Fahrten mit U-Bahn, S-Bahn, Bus und Tram werden von da an merklich teurer.

In ihrer Sitzung am Freitag (17. September) hat die MVV-Gesellschafterversammlung die Preiserhöhungen einstimmig beschlossen.

MVV-Preise steigen: „Notwendig, um aktuelles Angebot zu erhalten“

Laut MVV-Geschäftsführer Bernd Rosenbusch die unausweichliche Folge, nachdem die Kosten in allen Bereichen gestiegen seien: „Die Corona-Pandemie bescherte uns enorme Einnahmenausfälle. Dennoch haben wir das Angebot während der gesamten Zeit nahezu vollständig aufrechterhalten.“ Der Ausgleich der gestiegenen Kosten sei nun „notwendiger denn je, um das aktuelle Leistungsangebot erhalten und weiter ausbauen sowie die hohen Qualitätsstandards halten zu können.“

Der Preis etwa für eine Streifenkarte steigt von 14,60 Euro auf künftig 15,20 Euro. Bei Tageskarten liegt der Zuwachs zwischen 3,3 und 4,2 Prozent. Käufer von IsarCard-Monatskarten müssen künftig ungefähr 3,6 Prozent mehr bezahlen. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Änderungen will der MVV auf seiner Homepage bereitstellen.

In einer Pressemitteilung werden ÖPNV-Nutzer informiert, dass bis zum 11. Dezember geltende Fahrkarten des Zonen- oder Kurzstreckentarifs (Einzel-, Tages- oder Streifenkarten) noch bis zum 31. März 2022 aufgebraucht werden können.

Unser München-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus der Isar-Metropole – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus München.

Auch interessant

Kommentare