Dumm gelaufen

44-Jähriger klaut Zigaretten - und fliegt als Einbrecher auf

Es war eigentlich eine Bagatelle, wegen der es ein Mann am Montag in München mit der Polizei zu tun bekam. Die Beamten stellten dann jedoch fest, dass sie einen ausgewachsenen Verbrecher vor sich haben.  

München - In einem Supermarkt in Neuhausen wurde der 44-jährige Regensburger von Angestellten dabei ertappt, wie er Zigaretten klauen wollte. Bei der Durchsuchung des Mannes durch die zwischenzeitlich hinzugezogene Polizei wurden Einbruchswerkzeug sowie ein Reisepass, der nicht von dem 44-Jährigen stammte, gefunden, berichtet die Polizei. 

Ermittlungen ergaben, dass der Reisepass bei einem Einbruch in einer Arztpraxis in der Birkerstraße gestohlen wurde. Dort hatte der Einbrecher im Zeitraum vom Freitag, 12. Mai, bis Montag, 15. Mai, ein Fenster aufgehebelt.

Der bereits polizeilich bekannte 44-Jährige machte nach Rücksprache mit seinem Rechtsanwalt keinerlei Angaben zum Einbruch. Wegen einer Wiederholungsgefahr erließ der zuständige Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München einen Haftbefehl, so die Polizei.

js

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Fiese Attacke in der U-Bahn: Drei junge Männer sollen zwei kolumbianische Studenten mit Schlägen traktiert haben. Erst ein Pärchen beendet den Albtraum der beiden …
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Wegen Schwertransport: Ridlerstraße stundenlang gesperrt
Zwischenfall an der Großbaustelle in der Ridlerstraße: Weil ein Schwertransport einer Grube zu nahe kommt, muss die Fahrbahn stundenlang gesperrt werden.
Wegen Schwertransport: Ridlerstraße stundenlang gesperrt
Mann löst Terroralarm aus - so lief der Polizei-Einsatz
Helle Aufregung in München und Ingolstadt - ein Mann hat am Mittwochabend die Polizei in Atem gehalten. Letztlich klärt sich die vermeintlich bedrohliche Situation aber …
Mann löst Terroralarm aus - so lief der Polizei-Einsatz
Retter erzählt: So bewahrte er seinen Nachbarn vor Feuertod
Bayern feiert seine Helden! Für uns ist das Anlass, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Denn Adi Knapp bewahrte seinen Nachbarn im vergangenen Jahr vor dem  Tod …
Retter erzählt: So bewahrte er seinen Nachbarn vor Feuertod

Kommentare