Dumm gelaufen

44-Jähriger klaut Zigaretten - und fliegt als Einbrecher auf

Es war eigentlich eine Bagatelle, wegen der es ein Mann am Montag in München mit der Polizei zu tun bekam. Die Beamten stellten dann jedoch fest, dass sie einen ausgewachsenen Verbrecher vor sich haben.  

München - In einem Supermarkt in Neuhausen wurde der 44-jährige Regensburger von Angestellten dabei ertappt, wie er Zigaretten klauen wollte. Bei der Durchsuchung des Mannes durch die zwischenzeitlich hinzugezogene Polizei wurden Einbruchswerkzeug sowie ein Reisepass, der nicht von dem 44-Jährigen stammte, gefunden, berichtet die Polizei. 

Ermittlungen ergaben, dass der Reisepass bei einem Einbruch in einer Arztpraxis in der Birkerstraße gestohlen wurde. Dort hatte der Einbrecher im Zeitraum vom Freitag, 12. Mai, bis Montag, 15. Mai, ein Fenster aufgehebelt.

Der bereits polizeilich bekannte 44-Jährige machte nach Rücksprache mit seinem Rechtsanwalt keinerlei Angaben zum Einbruch. Wegen einer Wiederholungsgefahr erließ der zuständige Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München einen Haftbefehl, so die Polizei.

js

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 10 des Oktoberfests: Darum tricksen die Imbissbuden bei ihrem Namen
Tag 10 auf dem Oktoberfest 2017. Was alles passiert, erfahrt ihr in unserem Live-Ticker. 
Tag 10 des Oktoberfests: Darum tricksen die Imbissbuden bei ihrem Namen
Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn
Als waschechte Münchnerin schaut auch Michaela May gern auf der Wiesn vorbei. Dabei greift sie in jedem Jahr zum Gewehr und liebt den typischen Duft des Festes.
Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn
Ticker: So erklärt der KVR-Chef die peinliche Wahlbeteiligungspanne
Wie sehen die Ergebnisse in der Stadt München aus? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt es hier im Live-Ticker.
Ticker: So erklärt der KVR-Chef die peinliche Wahlbeteiligungspanne
So hat München gewählt: Grüne Inseln im schwarzen Meer
Grüne und FDP sind die großen Gewinner der Bundestagswahl in München. Die Öko-Partei wurde in drei der 25 Stadtbezirke sogar stärkste Kraft. Die restlichen 22 Bezirke …
So hat München gewählt: Grüne Inseln im schwarzen Meer

Kommentare