Polizei sucht Zeugen

Fußgänger (23) von Auto erfasst und schwer verletzt - Fahrer flüchtet

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 23-jähriger Münchner am frühen Sonntagmorgen: Er wurde von einem Auto erfasst. Der Fahrer hielt nicht einmal an.

Der 23-jährige Münchner lief laut Polizei am Sonntag, 18. Februar, gegen 5 Uhr auf dem Gehweg an der Arnulfstraße in Höhe der Hopfenstraße. Als er die Straße überqueren wollte, trat er zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Da geschah es: Ein Auto erfasste den alkoholisieren Fußgänger. Der junge Mann wurde auf den Asphalt geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. 

Das Unfallfahrzeug entfernte sich vom Unfallort, ohne anzuhalten. Laut Polizei handelt es sich um einen dunklen, möglicherweise schwarzen Pkw ohne Stufenheck. Eventuell sei das Fahrzeug im rechten Frontbereich beschädigt. 

Personen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie konntet ihr uns das nur antun? Fünf Schicksale aus dem Münchner Tierheim
Für uns Menschen ist es die wohl schönste Zeit des Jahres: die Sommerferien. Das bedeutet: Urlaub und Entspannen. Etliche Tiere aber durchleben genau in dieser Zeit den …
Wie konntet ihr uns das nur antun? Fünf Schicksale aus dem Münchner Tierheim
S-Bahn München: Nach Polizeieinsatz an der Donnersbergerbrücke verkehren Linien wieder regulär
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Nach Polizeieinsatz an der Donnersbergerbrücke verkehren Linien wieder regulär
Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron und Chemical Brothers: Das ist diese Woche in München los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen, was heute Abend in der Stadt los ist. 
Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron und Chemical Brothers: Das ist diese Woche in München los
Mit dem Auto zum Oktoberfest: Die besten Parkplätze für Wiesn-Besucher
München - Wer mit dem Auto zum Oktoberfest nach München kommt, muss sich in der Innenstadt auf Sperrzonen, lange Parkplatzsuche und hohe Gebühren einstellen. Entspannter …
Mit dem Auto zum Oktoberfest: Die besten Parkplätze für Wiesn-Besucher

Kommentare