Biker schwer verletzt

Autofahrer übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer

München - Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Abbiegeunfall in Neuhausen erlitten. Er war von einem Autofahrer übersehen worden. 

Der Mercedes-Fahrer (58) aus dem Landkreis Altötting war am Sonntag um 21.15 Uhr auf der Nymphenburger Straße in westlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung zur Pappenheimstraße wollte er nach links abbiegen. 

Dabei übersah er einen entgegenkommenden 54-jährigen Bankangestellten aus München auf dessen Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

mm

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei durchsucht Nazi-Wohnung und findet Waffen-Arsenal
Die Polizei hat am Mittwoch eine Wohnung in Berg am Laim durchsucht und ein ganzes Waffenarsenal gefunden. Die Bewohner gehören der rechten Szene an. 
Polizei durchsucht Nazi-Wohnung und findet Waffen-Arsenal
Mechaniker transportiert über 200 Gramm Kokain - auch im Körper
Die Polizei hat am Mittwoch am Hauptbahnhof in München einen „Bodypacker“ mit Kokain erwischt. Der Mann transportierte die Drogen in einem Rucksack und im Körper. 
Mechaniker transportiert über 200 Gramm Kokain - auch im Körper
Schäferhund fällt Kind in Park an: Halterin ermittelt
Ein Schäferhund hat eine Sechsjährige beim Spielen in einem Münchner Park angefallen. Dank Zeugenhinweisen konnte die Polizei die Halterin nun ermitteln. 
Schäferhund fällt Kind in Park an: Halterin ermittelt
Verweste Leiche in Münchner Tiefgarage jetzt identifiziert
Bereits vor Monaten wurde in einer stillgelegten Münchner Tiefgarage ein toter Mensch gefunden. Die Leiche war schon verwest - konnte nun aber identifiziert werden.
Verweste Leiche in Münchner Tiefgarage jetzt identifiziert

Kommentare