Biker schwer verletzt

Autofahrer übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer

München - Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Abbiegeunfall in Neuhausen erlitten. Er war von einem Autofahrer übersehen worden. 

Der Mercedes-Fahrer (58) aus dem Landkreis Altötting war am Sonntag um 21.15 Uhr auf der Nymphenburger Straße in westlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung zur Pappenheimstraße wollte er nach links abbiegen. 

Dabei übersah er einen entgegenkommenden 54-jährigen Bankangestellten aus München auf dessen Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

mm

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Acht Stunden Telefon-Terror: Renterin um 23.000 Euro betrogen
Unterschleißheim - Elfriede W. wurde von dreisten Trickbetrügern, die sich als Polizisten ausgaben, um 23.000 Euro betrogen. Besonders hart: Die Gauner terrorisierten …
Acht Stunden Telefon-Terror: Renterin um 23.000 Euro betrogen
Künstlerviertel auf dem Waldfriedhof nach Wiener Vorbild
Auf dem Münchner Waldfriedhof gibt es bald ein Künstlerviertel nach dem Vorbild des Wiener Zentralfriedhofs. Noch im Frühjahr soll es in Betrieb gehen.
Künstlerviertel auf dem Waldfriedhof nach Wiener Vorbild
Große Umfrage der Polizei: Hier ist Radeln in München lebensgefährlich
München - 2016 war an jedem siebten Verkehrsunfall ein Radler beteiligt. Besondere Unfallschwerpunkte ließen sich in München aber nicht erkennen – bis jetzt. Das sind …
Große Umfrage der Polizei: Hier ist Radeln in München lebensgefährlich
Fassadenteil stürzt auf Gehsteig: Feuerwehr macht Entdeckung
München - Von einer Hausfassade in der Lindwurmstraße ist am Montagnachmittag ein Betonteil abgebrochen. Als die Feuerwehr mit einer Drehleiter nachsah, fand sie marodes …
Fassadenteil stürzt auf Gehsteig: Feuerwehr macht Entdeckung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare