Biker schwer verletzt

Autofahrer übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer

München - Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Abbiegeunfall in Neuhausen erlitten. Er war von einem Autofahrer übersehen worden. 

Der Mercedes-Fahrer (58) aus dem Landkreis Altötting war am Sonntag um 21.15 Uhr auf der Nymphenburger Straße in westlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung zur Pappenheimstraße wollte er nach links abbiegen. 

Dabei übersah er einen entgegenkommenden 54-jährigen Bankangestellten aus München auf dessen Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

mm

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Pasing: LKW rammt Kleinwagen
Am Montag Nachmittag hat es im Münchner Ortsteil Pasing einen schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines LKWs gegeben. Die 79-jährige Fahrerin eines VW-Golfs wurde …
Schwerer Unfall in Pasing: LKW rammt Kleinwagen
Hühnermord: Schock in der Kinderkrippe
Vier Hühner sollen im Garten einer Kinderkrippe mit den Zwergerln aufwachsen. Doch ein unbekannter Tier- oder Kinderhasser stiehlt die Tiere, eines lässt er getötet …
Hühnermord: Schock in der Kinderkrippe
61-Jähriger mit Waffe in der Tram: Fahrer reagiert genau richtig 
Ein 61-Jähriger Mann aus dem Landkreis Freising schockte am Sonntagabend einen Münchner Trambahnfahrer, als er eine Spielzeugpistole auf ihn richtete. 
61-Jähriger mit Waffe in der Tram: Fahrer reagiert genau richtig 
Aus Eifersucht zugestochen: Täter äußert sich vor Gericht
Vor dem Landgericht legt Enver K. (38) ein Geständnis ab, jedoch habe er seine Frau nur verletzten und ihr Angst machen wollen.
Aus Eifersucht zugestochen: Täter äußert sich vor Gericht

Kommentare