Biker schwer verletzt

Autofahrer übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer

München - Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Abbiegeunfall in Neuhausen erlitten. Er war von einem Autofahrer übersehen worden. 

Der Mercedes-Fahrer (58) aus dem Landkreis Altötting war am Sonntag um 21.15 Uhr auf der Nymphenburger Straße in westlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung zur Pappenheimstraße wollte er nach links abbiegen. 

Dabei übersah er einen entgegenkommenden 54-jährigen Bankangestellten aus München auf dessen Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

mm

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Käfer‘s Köstlichkeiten gibt‘s jetzt auch in der Kunsthalle
Münchens Feinkostkönig betreibt jetzt die Brasserie, die sich an die Ausstellungsfläche anschließt. 
Käfer‘s Köstlichkeiten gibt‘s jetzt auch in der Kunsthalle
Konfliktlöser sind wieder am Gärtnerplatz unterwegs
Von Mai bis Mitte September sind Mitarbeiter der Stelle für allparteiliches Konfliktmanagement in München (AKIM) wieder am Gärtnerplatz unterwegs. 
Konfliktlöser sind wieder am Gärtnerplatz unterwegs
An zehn Abenden: Ersatzverkehr auf der U3
Auf der U-Bahnlinie U3 zwischen Scheidplatz und Moosach ist an insgesamt zehn Abenden ein Schienenersatzverkehr (SEV) erforderlich, teilt die MVG mit. Hier gibt es den …
An zehn Abenden: Ersatzverkehr auf der U3
Zahnärztin (44) erleidet Herzinfarkt auf Fahrrad und stürzt 
Eine 44 Jahre alte Zahnärztin hat am Dienstag auf ihrem Fahrrad in Laim einen Herzinfarkt erlitten und ist dabei gestürzt. In einer Klinik wurde sie notoperiert.
Zahnärztin (44) erleidet Herzinfarkt auf Fahrrad und stürzt 

Kommentare