+
Heftiger Einschlag: Ein 75-Jähriger steuerte seinen Opel auf der Landshuter Allee gegen einen Lichtmasten.

Unfall auf der Landshuter Allee

Opel prallt gegen Lichtmasten - Fahrer schwer verletzt

München - Die Fahrt eines 75-Jährigen endet an einem Lichtmasten auf der Landshuter Allee. Der Mann wird bei dem heftigen Aufprall schwer verletzt und in die Klinik gebracht.

Schwerer Unfall auf der Landshuter Allee: Am Sonntagnachmittag prallte ein 75-Jähriger mit seinem Opel frontal gegen einen Lichtmasten auf dem bewachsenen Mittelstreifen des Mittlere Rings. Bei dem Aufprall verletzte sich der Mann so schwer, dass er nach der Erstversorgung zur weiteren Behandlung in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht werden musste.

Während die Rettungssanitäter des Roten Kreuzes und der Notarzt Mitte den Patienten schon vor Ort versorgten, sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Unfallstelle. Ein abgebrochener Scheinwerfer des in Mitleidenschaft gezogenen Lichtmastes musste von einer Drehleiter gesichert werden, um eine weitere Gefährdung zu vermeiden.

Die Polizei hat zur Klärung der Unfallursache Ermittlungen aufgenommen.

mol

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufatmen in München: Nach Corona-Lockdown gelten ab heute neue Regeln - nicht nur für Eltern und Gastronomen
Das Wochenende in München stand im Zeichen schrittweiser Lockerungen nach dem Corona-Lockdown. Ab dem heutigen Montag können nicht nur Eltern und ihre Kinder dank …
Aufatmen in München: Nach Corona-Lockdown gelten ab heute neue Regeln - nicht nur für Eltern und Gastronomen
Warnung des Kollegen kommt zu spät: Güterzug rauscht in Lkw - Fahrer wird aus Führerhaus geschleudert
In München kam es am Rangierbahnhof Nord zu einem schweren Unfall zwischen einem Zug und einem Lkw. Der Lkw-Fahrer wurde aus seinem Führerstand geschleudert.
Warnung des Kollegen kommt zu spät: Güterzug rauscht in Lkw - Fahrer wird aus Führerhaus geschleudert
Radl-Drama um Fabio D.: Familie nimmt am Mittwoch Abschied - Beerdigung live im Netz
In München verunglückt ein Fahrradfahrer tödlich - der Schuldige ergreift die Flucht. Die Polizei fahndet nun öffentlich mit Bildern, die Beerdigung wird live im …
Radl-Drama um Fabio D.: Familie nimmt am Mittwoch Abschied - Beerdigung live im Netz
Chaotische Szenen im Englischen Garten: Polizei räumt komplette Wiese - Ärger an weiteren Hotspots
Nicht alle Menschen in München wollen die Corona-Regeln befolgen. Im Englischen Garten musste die Polizei eine Wiese räumen.
Chaotische Szenen im Englischen Garten: Polizei räumt komplette Wiese - Ärger an weiteren Hotspots

Kommentare