Nachdem er die Feuerwehr gerufen hatte

Feuer in Mehrfamilienhaus: Passant alarmiert Bewohner

München - Als ein Passant in einem Mehrfamilienhaus in Neuhausen-Nymphenburg Feuer bemerkte, alarmierte er nicht nur die Feuerwehr: Er gab auch sofort den Hausbewohnern Bescheid.

Wie die Feuerwehr mitteilt, bemerkte ein umsichtiger Passant am Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr in der Romanstraße, dass es aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus rauchte. Er alarmierte sofort die Feuerwehr. Doch damit nicht genug: Danach fing der Passant, der in der Nachbarschaft wohnt, sofort an, die Bewohner des Hauses auf den Brand im dritten Stock aufmerksam zu machen. Diese verließen daraufhin das Gebäude.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Nachbar noch vor Ort und wies die Feuerwehrleute genau in die Einsatzlage ein. Aufgrund dieser Maßnahmen konnte der Brand schnell gelöscht werden. Die Brandwohnung war laut Feuerwehr leer, als das Feuer ausbrach. Für die übrigen Bewohner bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. 

Nach ersten Erkenntnissen ist die Wohnung nach dem Brand nicht mehr bewohnbar, der Schaden wird vorerst auf 25.000 Euro geschätzt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Forster/Symbobild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Die ersten Hauptdarsteller von Apassionata, darunter auch der Andalusier-Hengst Arkadash, in ihren Ställen unweit der Allianz Arena in Fröttmaning angekommen. Wir haben …
Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 
München spricht über das Isar-Drama an der Marienklause. Ein Student war dort ertrunken. Die tz sprach mit einem ehrenamtlichen Retter der Wasserwacht. 
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 
Klinik-Horror! Sex-Täter schleicht sich in Zimmer und missbraucht zwei Patientinnen
In München kam es in einem Krankenhaus zu einem unvorstellbaren Fall. Ein Mann verging sich an zwei älteren Patientinnen. Jetzt werden Zeugen gesucht.
Klinik-Horror! Sex-Täter schleicht sich in Zimmer und missbraucht zwei Patientinnen
Heart Rock – das Heart Sommerfest
Am kommenden Dienstag feiert das Heart fulminant sein Sommerfest und bringt eine gute Portion Rock’n’Roll an den Lenbachplatz.
Heart Rock – das Heart Sommerfest

Kommentare