Polizisten bemerkten Verdächtiges in Wäscherei

Helikopter-Suche über München: Einbrecher gefasst

München - Am Mittwoch kreiste ein Hubschrauber über München auf der Suche nach einem Einbrecher: Der wurde nun gefasst. 

Wie die Polizei berichtet, bemerkte eine Zivilstreife in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, dass die elektronische Eingangstür einer Wäscherei in der Donnersbergerstraße immer wieder auf und zu ging. Als sich die Beamten der Wäscherei näherten, flüchteten zwei männliche Personen aus den Räumlichkeiten. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten einen der beiden Männer in einem Hinterhof unter einem Gebüsch liegend festnehmen. Er hatte das entwendete Bargeld noch bei sich. Der zweite Mann konnte flüchten. 

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Im Nachhinein konnte festgestellt werden, dass die Männer die elektronische Schiebetür der Wäscherei aufgehebelt und auseinandergedrückt hatten. Sie gelangten so in die Räumlichkeiten der Wäscherei. Der Festgenommene, ein 22-jähriger Mann aus Wolfratshausen, wollte bei seiner Vernehmung keinerlei Angaben zu der Sache machen. Er wird zur Klärung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Ermittlungen hinsichtlich des Mittäters dauern noch an.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

35 Jahre Erziehung sind genug: „Mama Theresa“ aus Harlaching macht Schluss
Die gute Seele von Harlaching nimmt Abschied: Theresa Bauer, die ­Leiterin der „Kinderwelt Harlaching“, hört auf – nach 35 Jahren.
35 Jahre Erziehung sind genug: „Mama Theresa“ aus Harlaching macht Schluss
Kult-Lokal am Dom macht im Sommer dicht - das sind die Gründe
Erst im Jahr 2016 hatte er ein medienwirksames Comeback gefeiert. Nun muss Sepp Krätz sein Lokal am Dom aufgeben.
Kult-Lokal am Dom macht im Sommer dicht - das sind die Gründe
Baukran drohte nach Sturm umzustürzen! Lindwurmstraße zeitweise gesperrt
In Münchens Innenstadt drohte am Dienstagnachmittag ein Baukran teilweise umzustürzen. Feuerwehr und Polizei rückten an, um den Kran zu stabilisieren und Menschen zu …
Baukran drohte nach Sturm umzustürzen! Lindwurmstraße zeitweise gesperrt
Dreist getäuscht! Vermeintliche Altenpflegerin entpuppte sich als Diebin
Eine 88-Jährige glaubte, sie bekomme Besuch von ihrer Pflegerin. Stattdessen ließ sie Diebe in ihr Haus. 
Dreist getäuscht! Vermeintliche Altenpflegerin entpuppte sich als Diebin

Kommentare