Neuhausen-Nymphenburg

Koks en masse: Polizei verhaftet vier Dealer

München - Ein 42-jähriger Mann bringt die Polizisten auf die heiße Spur. In einer Wohnung am Hirschgarten werden sie fündig.

Bei Ermittlungen des Kriminalfachdezernats 8 (Rauschgift) ergab sich der Verdacht, dass ein 42-jähriger Türke in München mit Kokain handelt. Der Mann wurde denn auch festgenommen, nachdem er drei Gramm Kokain verkauft hatte. Wie sich herausstellte, führte er weitere 40 Gramm mit sich, verpackt in 30 Plomben, außerdem mehr als 1.000 Euro Bargeld. 

Die Ermittlungen führten die Beamten zu drei weiteren Personen, von denen der 42-Jährige das Kokain erworben hatte. Bei den drei Personen handelt es sich um eine 25-jährige Deutsche ohne festen Wohnsitz, einen 29-jährigen Iraner aus Köln und einen 27-jährigen Türken aus München. Die Beamten nahmen sie am Donnerstag in einer Wohnung am Hirschgarten fest. Dort fanden sie rund 300 Gramm Kokain, Streckmittel, über 2.500 Euro Bargeld, eine Feinwaage und eine große Menge Verpackungsmaterial.

Aus dieser "Auffindesituation" schließen die Beamten, dass die Drogen in der Wohnung gelagert und verpackt wurden und anschließend der Verkauf organisiert wurde. Alle vier festgenommenen Drogenhändler werden dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Englischer Garten: Grünes Licht für Tunnel, aber es gibt auch Kritik
Der Tunnel unter dem Englischen Garten wird kommen. Am Mittwoch wird der Stadtrat das Projekt beschließen. Doch es gibt auch Kritik.
Englischer Garten: Grünes Licht für Tunnel, aber es gibt auch Kritik
Chefs gegen Wiesn-Wirt: Das Drama am Deutschen Theater
Weil die Geschäftsführer des Deutschen Theaters unzufrieden mit ihrem Pächter Lorenz Stiftl sind, haben sie den Wiesnwirt verklagt - auf richtig viel Geld.
Chefs gegen Wiesn-Wirt: Das Drama am Deutschen Theater
Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
München - München-Touristen googeln Adressen der schönsten Parks und Plätze. Dabei lässt sich unsere Stadt herrlich stufenweise erkunden. Das sind die am besten …
Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen
Der Einzug der Sommerblumen in die Stadt ist, auch wenn es das Wetter lange nicht vermuten ließ, nicht mehr aufzuhalten. Die Gartenbauer des Baureferats sind bestens …
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen

Kommentare