Und beschimpft Polizei

Amerikaner läuft auf Straße - als man ihn aufhalten will, macht er den Hitlergruß

Er lief immer wieder auf eine Straße. Als ein Passant ihn darauf ansprach, machte der Deutsch-Amerikaner einfach den Hitlergruß. Die Beamten wurden kaum besser behandelt.

München - Die Polizei München berichtet: Am Samstag, 01.09.2018, wurden mehrere Passanten auf einen 43-jährigen Mann aus den Vereinigten Staaten aufmerksam, da dieser umherirrte und immer wieder auf die Fahrbahn lief. Ein Passant sprach den Mann daraufhin an, worauf dieser seinen rechten Arm zum sogenannten „Hitler-Gruß“ anhob. 

Dies wurde durch mehrere Passanten sowie Autofahrer wahrgenommen. Die verständigten Polizeibeamten der Polizeiinspektion 43 (Olympiapark) und 44 (Moosach) konnten den Mann anschließend an einer Trambahnhaltestelle festnehmen. Dabei beleidigte der Mann die Polizeibeamten mehrfach und wurde in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt.

Bei dem Mann handelt es sich um einen Deutsch-Amerikaner ohne festen Wohnsitz, konkretisiert die Polizei München auf Nachfrage. Deshalb wurde er auch gleich festgenommen. Die Polizei bestätigt außerdem das diffuse Gefühl, dass Vorfälle, bei denen Männer den Hitlergruß zeigen, in letzter Zeit deutlich zugenommen haben. So wie hier in den vergangenen Tagen:

Lesen Sie auch: Schlimmer Verdacht: Zeuge belastet zwei Bundespolizisten schwer - Beamten suspendiert

Sowie: Streife will Mann kontrollieren - der zeigt nur wortlos den Hitlergruß

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest im Live-Ticker: Wiesn-Bashing muss aufhören – heute früher Schluss wegen Sturm-Warnung?
O‘zapft is beim 185. Oktoberfest. In unserem Live-Ticker lesen Sie Nachrichten, ganz viel Service und schöne Geschichten. Hier sehen Sie jetzt einen Live-Stream vom …
Oktoberfest im Live-Ticker: Wiesn-Bashing muss aufhören – heute früher Schluss wegen Sturm-Warnung?
Oktoberfest 2018: Stört ein Unwetter die Wiesn am Sonntag gewaltig?
Es gibt Schöneres als bei nasskaltem Wetter am Sonntag über die Wiesn zu schlendern. Droht den Besuchern ein Unwetter, welches den Aufenthalt besonders unangenehm macht?
Oktoberfest 2018: Stört ein Unwetter die Wiesn am Sonntag gewaltig?
Krasses Video: Hier überrennen Oktoberfest-Besucher die Ordner
München.tv hat auf Youtube ein krasses Video veröffentlicht. Es zeigt eine gefährliche Szene, als die Oktoberfest-Besucher am ersten Tag um 9 Uhr auf die Theresienwiese …
Krasses Video: Hier überrennen Oktoberfest-Besucher die Ordner
Viele Münchner sagen: „Friara war de Wiesn scheena!“ Das sind ihre Gründe
Viele Oktoberfest-Besucher aus München und dem Umland sagen: „Friara war de Wiesn scheena!“ Wer das behauptet, braucht gute Argumente. Wir haben sie aufgeschrieben. 
Viele Münchner sagen: „Friara war de Wiesn scheena!“ Das sind ihre Gründe

Kommentare