+
Die Feuerwehr konnte den Ölfilm auf dem Nymphenburger Kanal beseitigen.

Feuerwehr kann Flüssigkeit beseitigen

Öl im Nymphenburger Kanal - Ermittlungen angekündigt

  • schließen

München - Die Münchner Feuerwehr musste am Sonntag ausrücken, um einen Ölfilm auf der Nymphenburger Kanal zu beseitigen. Passanten hatten diesen entdeckt.

Passanten und Fußgänger bemerkten am Sonntagnachmittag auf dem Nymphenburger Kanal eine schimmernden Flüssigkeit auf dem Wasser in der Nähe des Hubertusbrunnens und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten den Film vor Ort schnell als Öl identifizieren.

Mit Luft gefüllte Feuerwehrschläuche verhinderten das Abfließen des Öls, Taucher schwammen mit einem Ölflies (ein auf dem Wasser schwimmendes, ölsaugfähiges Material) mit 40 Metern Länge den betroffenen Bereich ab und nahmen damit den Ölfilm auf.

Wie das Öl in den Kanal gelangen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung, die für das Gewässer zuständig ist, kündigte Untersuchungen an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Mädchen verzweifelt: Papa, komm heim!
Zwei Fürstenrieder Schwestern suchen verzweifelt nach ihrem Papa. Vor zwei Wochen ging er zum Tanzkurs - und kam nicht mehr heim.
Münchner Mädchen verzweifelt: Papa, komm heim!
Scientologe in führender Position? Zoff im Haus der Kunst
Im weltweit bekannten Museum Haus der Kunst soll ein Scientologe in führender Position tätig sein. Dem Aufsichtsrat ist das seit anderthalb Jahren bekannt, passiert ist …
Scientologe in führender Position? Zoff im Haus der Kunst
Deutsche Eiche feiert Fasching mit Trump
Den wohl buntesten Fasching der Stadt feiert die Deutsche Eiche. „Mit unserem legendären Faschingsstraßenfest sind wir über die Stadtgrenzen und die queere Szene hinaus …
Deutsche Eiche feiert Fasching mit Trump
Dieter-Hildebrandt-Preis für Josef Hader
Der bekannte österreichische Kabarettist Josef Hader erhält den in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehenen Dieter-Hildebrandt-Preis. Dies hat der Kulturausschuss des …
Dieter-Hildebrandt-Preis für Josef Hader

Kommentare