+

Unfall auf der Donnersbergerbrücke

Betonmischer übersieht Audi: Folgenschwerer Zusammenstoß 

Als er den Fahrstreifen wechseln will, übersieht der Fahrer eines Betonmischers einen Audi, der neben ihm fährt. Der schleudert deshalb quer über die Fahrbahn und erfasst noch ein weiteres Fahrzeug. 

München - Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 47 Jahre alter Lkw-Fahrer am Mittwoch, 20. September 2017, um 13.45 Uhr, mit seinem 32-Tonner über die Donnersbergerbrücke in Richtung Westend. Kurz nach der Auffahrt zur Donnersbergerbrücke wollte der Münchner vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Zeitgleich befuhr ein 55-jähriger Münchner mit seinem Audi eben diesen Fahrstreifen. Er befand sich leicht versetzt neben dem Lkw. 

Als der Lkw-Fahrer den Fahrstreifenwechsel wechseln wollte, übersah er den neben ihm fahrenden Audi und stieß mit seiner rechten Fahrzeugfront gegen den hinteren linken Kotflügel. Dadurch verlor der 55-jährige Audi-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde quer über die Fahrbahn geschleudert und kollidierte mit dem Mercedes einer 47-jährigen Münchnerin. 

Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der Mercedes gegen die Mittelleitplanke und blieb dort total beschädigt liegen. 

Die beiden Autofahrer wurden durch den Verkehrsunfall jeweils leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 37.000 Euro

Die südliche Fahrbahn musste für ca. eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Die verbliebenen zwei Fahrstreifen mussten für weitere zweieinhalb Stunden für umfangreiche Reinigungsarbeiten gesperrt bleiben. Daher kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker zur Meisterfeier: Würdevoller Abschied für Jupp Heynckes - dank Thomas Müller und 15.000 Bayernfans
Der FC Bayern München hat am Sonntagnachmittag vor über 15.000 Fans die Meisterschaft auf dem Münchner Marienplatz gefeiert. Es war ein würdevoller Abschied für Jupp …
Ticker zur Meisterfeier: Würdevoller Abschied für Jupp Heynckes - dank Thomas Müller und 15.000 Bayernfans
Polizeiliche Ermittlungen: Bahnhof Neufahrn zwischenzeitlich gesperrt
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Polizeiliche Ermittlungen: Bahnhof Neufahrn zwischenzeitlich gesperrt
Große FCB-Party am Marienplatz: Moderator verrät weitere Details
Es wird emotional werden, so oder so. Vor der Rekordmeister-Party am Marienplatz verrät Moderator Bernhard Fleischmann im tz-Interview interessante Details.
Große FCB-Party am Marienplatz: Moderator verrät weitere Details
Planänderungen für zweite Stammstrecke: Fahrgastverband bemängelt Informationspolitik 
Der Fahrgastverband Pro Bahn hat die Planänderungen für die Zweite Stammstrecke kritisiert und eine neue Bewertung des gesamten Projektes gefordert.
Planänderungen für zweite Stammstrecke: Fahrgastverband bemängelt Informationspolitik 

Kommentare