Auf der Nymphenburger Straße

Weil er einfach losging: 14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt worden ist ein 14-jähriger Schüler, der am Montag die Nymphenburger Straße betrat, ohne auf den Verkehr zu achten.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 14-jähriger Schüler am Montag gegen 14.30 Uhr auf dem Gehweg der Nymphenburger Straße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 169 wollte er die Fahrbahn überqueren, achtete dabei aber nicht auf den Verkehr. Zur gleichen Zeit fuhr ein 45-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Starnberg mit seinem Ford stadtauswärts.

Trotz einer Notbremsung und eines Ausweichmanövers konnte der Autofahrer nicht mehr verhindern, dass er den Schüler mit der rechten Fahrzeugfront seines Wagens erwischte. Der Bursche wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er kam mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Münchner Klinik.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hotel-Pläne: Steht das Harry Klein vor dem Aus?
Immer neue Hotel-Pläne im Bahnhofsviertel machen alteingesessenen Hoteliers Sorgen, Eins der geplanten Projekte könnte Wohnraum vernichten, bei einem anderen ist ein …
Hotel-Pläne: Steht das Harry Klein vor dem Aus?
Nach überraschendem Aus auf der Wiesn: BRK will Stadt verklagen
Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) kämpft um den Sanitätsdienst auf der Wiesn. Die Stadt hat den Auftrag für die medizinische Versorgung auf dem Oktoberfest an die Aicher …
Nach überraschendem Aus auf der Wiesn: BRK will Stadt verklagen
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen was heute Abend in der Stadt los ist. 
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Frühlingsfest in München 2018: Das sind die Programm-Höhepunkte 
Das Frühlingsfest ist eines der Highlights im Münchner Veranstaltungskalender. Mit Fahrgeschäften, Riesenflohmarkt und Autoschau ist hier für jeden was dabei. Das …
Frühlingsfest in München 2018: Das sind die Programm-Höhepunkte 

Kommentare