+

Am Romanplatz

Wieder Tram-Unfall: Straßenbahn entgleist in Nymphenburg

München - Erst am Freitag gab es einen spektakulären Tram-Unfall in München. Am Samstag kam es erneut zu einem Unglück: In Nymphenburg ist eine Straßenbahn entgleist.

Wie die Feuerwehr mitteilt, war eine Tram ohne Passagiere um kurz vor neun Uhr auf einer Betriebsfahrt in nördlicher Richtung unterwegs. Im Bereich des Romanplatzes sprang plötzlich das Rad aus den Schienen. Der Fahrer bremste sofort und brachte die Tram zum Stehen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten zuerst die Einsatzstelle, während die Kollegen der Verkehrsbetriebe mit dem Unfallhilfswagen anrückten. Mit einem Rüstwagen wurde die entgleiste Bahn zurückgezogen und mit sogenannten Eingleisblechen die Räder wieder in die Schiene gelenkt. Nach einer knappen Stunde war die Arbeit getan und die Trambahn konnte selbst in einen Betriebshof zur Überprüfung fahren.

Während der Eingleis-Arbeiten war die Notburgastraße gesperrt. Warum die Tram entgleiste und wie hoch der Schaden ist, kann die Feuerwehr noch nicht mitteilen.

Bereits am Freitag waren in der Bayerstraße zwei Trambahnen entgleist und zusammengestoßen. Hier sehen Sie Bilder:

Bayerstraße: Gleich zwei Trambahnen entgleist

Bayerstraße: Gleich zwei Trambahnen entgleist

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FDP will einen schwebenden Zebrastreifen in München
Dieser Zebrastreifen ist ein echter Hingucker! Doch keine Angst um Reifen und Ölwannen: Die Barriere ist nur auf den Asphalt gemalt und das auf Island. Die FDP fände so …
FDP will einen schwebenden Zebrastreifen in München
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 
Die Aktion „Sichere Wiesn“ ist eine Anlaufstelle für Frauen, die auf dem Oktoberfest sexuell belästigt wurden. Doch nun stellt sich heraus, dass der Träger der Aktion …
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist behoben
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist behoben
Gewaltiger Knall erschreckt Fahrgäste der S-Bahn - was dahinter steckt
Fahrgäste der S3 sind am Mittwochmorgen schlagartig wach geworden, als ihnen der Schreck in die Glieder fuhr: Am Ostbahnhof hat es einen gewaltigen Knall gegeben. Was …
Gewaltiger Knall erschreckt Fahrgäste der S-Bahn - was dahinter steckt

Kommentare