+
Uli Hoeneß bei der Starkbierprobe im Jahr 2012.

Erstmals seit fünf Jahren

Uli Hoeneß heute zu Gast beim Nockherberg-Derblecken

Die Gästeliste beim diesjährigen Nockherberg-Anstich ist mal wieder hochkarätig besetzt. Auch Bayern-Präsident Uli Hoeneß ist dabei - erstmals seit fünf Jahren.

Update vom 8. März 2017: Welche Witze zünden? Welche nicht? Wie ist die Fastenpredigt? Und wie das Singspiel. Wir bieten auch zum Nockherberg 2017 einen Live-Ticker. Hier verpassen Sie keinen wichtigen Moment.

München - Er kommt nach fünfjähriger Abstinenz auf den Nockherberg zurück: Uli Hoeneß (65) hat für die Starkbierprobe sein Kommen zugesagt. 2012 war der letzte Besuch des Wieder-FC-Bayern-Präsidenten als Gast beim Derblecken. Im März 2014 war Hoeneß wegen Steuerhinterziehung zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Nach Verbüßung der halben Haftzeit wurde er im Februar 2016 entlassen und die Reststrafe zur Bewährung ausgesetzt. 

Weitere angekündigte Gäste: Horst Seehofer, Markus Söder, Ilse Aigner, Hubert Aiwanger, Dieter Reiter, Ulrike Scharf, Joachim Herrmann und Florian Pronold. Aus der Bundespolitik haben Alexander Dobrindt, Barbara Hendricks, Sahra Wagenknecht, Katarina Barley und Anton Hofreiter zugesagt. Auch Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber wird für heute wieder erwartet. 

Bei uns können Sie den Starkbieranstich und das Derblecken am Nockherberg im Live-Ticker verfolgen.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag 10 des Oktoberfests: Dieser Game of Thrones-Star feiert auf der Wiesn
Tag 10 auf dem Oktoberfest 2017. Was alles passiert, erfahrt ihr in unserem Live-Ticker. 
Tag 10 des Oktoberfests: Dieser Game of Thrones-Star feiert auf der Wiesn
Ticker: Darum lag das KVR bei der Wahlbeteiligung so weit daneben
Wie sehen die Ergebnisse in der Stadt München aus? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt es hier im Live-Ticker.
Ticker: Darum lag das KVR bei der Wahlbeteiligung so weit daneben
So hat München gewählt: Grüne Inseln im schwarzen Meer
Grüne und FDP sind die großen Gewinner der Bundestagswahl in München. Die Öko-Partei wurde in drei der 25 Stadtbezirke sogar stärkste Kraft. Die restlichen 22 Bezirke …
So hat München gewählt: Grüne Inseln im schwarzen Meer
Aufstand der Viertelpolitiker: Pendler-Frust statt Parklizenz
Parklizenzgebiete haben in München eine steile Karriere hingelegt. Viele Viertel auch außerhalb des Mittleren Rings wünschen sich welche. Aber das ist nur unter …
Aufstand der Viertelpolitiker: Pendler-Frust statt Parklizenz

Kommentare