47-Jähriger musste ins Krankenhaus

Bauarbeiter stürzt von Leiter: Schwer verletzt

München  - Ein folgenschwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag auf einer Baustelle in Milbertshofen. Ein Arbeiter stürzte aus einer Höhe von rund drei Metern von einer Leiter.

Be dem Sturz schlug der Arbeiter mit dem Gesicht auf dem Boden auf. Dabei erlitt er eine Schädelverletzung und er brach sich seinen linken Arm. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und danach zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei.

Nach den ersten Ermittlungen der Münchner Kriminalpolizei ereignete sich der Unfall ohne Fremdverschulden.

js

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
München - Weil ein Bewohner sich mit einem Messer in seinem Zimmer verschanzt hat, ist die Polizei am Montagmittag mit einem Großaufgebot in der Asylbewerberunterkunft …
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Bauarbeiter (52) von Stahlträger getroffen: Schwer verletzt
München - Ein Bauarbeiter (52) ist bei einem Unfall auf einer Baustelle in Feldmoching schwer verletzt worden. Beim Beladen einer Kranschlaufe trafen Stahlträger den …
Bauarbeiter (52) von Stahlträger getroffen: Schwer verletzt
Wapperl-Plan gegen Bayern-Fans
München - Spielt der FC Bayern in der Allianz Arena, ist in den umliegenden Stadtvierteln Parkchaos. Besonders betroffen sind die Freimanner. Mit Wapperln für …
Wapperl-Plan gegen Bayern-Fans
Lkw-Fahrer (27) will Unfall klären und wird angefahren
München - Er stieg aus, um einen Unfallschaden mit einem anderen Lkw-Fahrer zu klären, dabei wurde er angefahren: Ein Lastwagenfahrer (27) ist am Dienstagmorgen schwer …
Lkw-Fahrer (27) will Unfall klären und wird angefahren

Kommentare