Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist in der U-Bahn

München - Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der eine junge Frau in der U-Bahn belästigt hat. Der Mann hat die 17-Jährige sogar verfolgt.

Wie die Polizei jetzt berichtet, war eine 17-Jährige am Freitag, 28. Dezember 2012, gegen 23.30 Uhr, in der U-Bahn der Linie 2 in Fahrtrichtung Messestadt Ost unterwegs. Ein bislang Unbekannter setzte sich ihr gegenüber. Zu dieser Zeit war die U-Bahn gerade auf Höhe der Dülferstraße. Der Mann fing an, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren und sah dabei das Mädchen an. Sie entfernte sich sofort. Nach einer kurzen Verfolgung ließ der Täter von ihr ab.

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß, kräftig

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Klang des Sommers: Im Olympiapark Start in die Festival-Saison
Der Sommer ist Festivalzeit. Im Olympiapark geben sich ab Donnerstag spannende Newcomer und arrivierte Stammgäste die Klinke in die Hand.
Der Klang des Sommers: Im Olympiapark Start in die Festival-Saison
Bitter! Kocherlball feiert sein 30. Jubiläum im Regen 
Am Sonntag feiert der Kocherlball sein 30. Jubiläum – vor 115 Jahren wurde er verboten. Heute ist er ein Kult-Event mit Tradition, der auch viele Jugendliche anlockt.
Bitter! Kocherlball feiert sein 30. Jubiläum im Regen 
Gedenken an die Neumeyers - München erinnert an Opfer des NS-Regimes
Mit Erinnerungszeichen gedenkt München Opfern des NS-Regimes: An der Königinstraße wurde jetzt eine Denkmal enthüllt, das an an ein jüdisches Ehepaar erinnert, das sich …
Gedenken an die Neumeyers - München erinnert an Opfer des NS-Regimes
Mitten in Schwabing: Lichterloh brennender VW-Bus im Video - Zufall verhindert Schlimmeres
Ein spektakulärer Brand hat sich am Dienstagabend in Schwabing ereignet: Ein alter VW-Bus stand dort in Flammen - eine meterhohe Rauchsäule war weithin sichtbar.
Mitten in Schwabing: Lichterloh brennender VW-Bus im Video - Zufall verhindert Schlimmeres

Kommentare