Wohnungseinbruch mitten am Tag

Dreiste Diebe klauen wertvollen Schmuck

München - Ganz schön dreist: Mitten am Tag sind Unbekannte in eine Wohnung in Schwabing eingebrochen. Sie machten dicke Beute.

Zwischen 7.30 und 15 Uhr haben sich die bisher unbekannten Täter am Donnerstag gewaltsam Zugang zu einer Wohnung im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schwabinger Herzogstraße verschafft - ganz dreist über die Wohnungstür.

Sie durchsuchten alle Räume und sackten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro ein. Unerkannt konnten sie flüchten.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen: Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Herzogstraße (Schwabing) aufgefallen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Tel. 089/2910-0in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eltern-Kind-Zentrum Schwabing: Dramatischer Aufstand der Mamas
Sie wollen doch nur spielen – und mit ihren Mamas und anderen Kindern Spaß haben. Doch auch nach sieben Jahren Gerichtsstreit steht die Zukunft des Eltern-Kind-Zentrums …
Eltern-Kind-Zentrum Schwabing: Dramatischer Aufstand der Mamas
Hollywoodreifer Einbruch in einen Großmarkt 
Am Wochenende versuchten Unbekannte mit allen Mitteln und roher Gewalt in einen Großmarkt zu gelange. Nach mehreren Versuchen waren sie schließlich erfolgreich.
Hollywoodreifer Einbruch in einen Großmarkt 
25-Jähriger von Mitbewohnern attackiert und beraubt
Am Montagabend mussten Münchner Beamten drei 20-Jährige festnehmen, die brutal auf einen Mitbewohner eingeschlagen und ihn beraubt hatten.
25-Jähriger von Mitbewohnern attackiert und beraubt
Brand in Partyraum: 45-Jähriger bewusstlos aufgefunden
Am frühen Sonntagmorgen löste in einem Schwabinger Wohnheim ein Rauchmelder in einem Kellerraum aus. Ein 45-Jähriger wurde bewusstlos aufgefunden.
Brand in Partyraum: 45-Jähriger bewusstlos aufgefunden

Kommentare