Zeugenaufruf der Polizei

Unfassbar! Unbekannte stehlen gehbehinderter Frau elektrischen Rollstuhl

Einer gehbehinderten Frau wurde ihr elektrischer Rollstuhl aus einem Keller in der Rainfarnstraße gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Hasenbergl - Eine gehbehinderte Frau stellte vergangenen Freitag gegen 11 Uhr ihren elektrischen Rollstuhl in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Rainfarnstraße ab. Wie die Polizei berichtet, bemerkte die Frau am Mittwoch gegen 6 Uhr, dass der Rollstuhl gestohlen wurde. Die Suche danach war bisher erfolglos.

Die 57-Jährige ist auf den Rollstuhl angewiesen, weswegen Zeugen aufgerufen werden, sich bei der Polizei München unter der 089/29100 zu melden.

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen

Alles, was im Hasenbergl passiert, finden Sie hier.

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

mn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Studentin (22) joggt im Englischen Garten - als Radler näher kommt, erlebt sie Horror-Moment
Am Samstag erlebte eine junge Studentin aus München einen Horror-Moment. Eigentlich wollte sie nur durch den Englischen Garten joggen.
Studentin (22) joggt im Englischen Garten - als Radler näher kommt, erlebt sie Horror-Moment
Phosphor-Sprengkörper „jeden Tag gefährlicher“: Polizist im Münchner Norden massiv verletzt
Polizisten werden im Norden von München zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Am Ende landet ein Beamter mit massiven Verbrennungen in der Klinik. Auslöser: eine …
Phosphor-Sprengkörper „jeden Tag gefährlicher“: Polizist im Münchner Norden massiv verletzt
Das Monster vom Maisfeld in München-Feldmoching ist gefasst - Er kam erst vor vier Wochen frei
Der 35-jährige Münchner soll bereits 2009 eine Frau im Auto missbraucht haben. Erst kürzlich wurde er aus der Sicherungsverwahrung entlassen - und schlug wohl prompt in …
Das Monster vom Maisfeld in München-Feldmoching ist gefasst - Er kam erst vor vier Wochen frei
Schock in München: Zwei Kleinkinder in überhitztem Auto eingesperrt - während der Vater im Garten sitzt
Schock in München: Passanten in Feldmoching finden zwei kleine Kinder in einem überhitzten Auto. Beide sind unter vier Jahre alt. Der Vater war nicht weit davon entfernt.
Schock in München: Zwei Kleinkinder in überhitztem Auto eingesperrt - während der Vater im Garten sitzt

Kommentare