Feuer in Moosach

Abbruch-Haus geht in Flammen auf

München - Ein Dachstuhlbrand in einem leerstehenden Abbruchhaus in Moosach hat am frühen Samstagabend zu einem größeren Einsatz für die Feuerwehr München geführt.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte stand die komplette Rückseite des ca. 250 Quadratmeter großen Anwesens in Vollbrand. Ein zuerst angedachtes Absuchen des Gebäudes konnte Aufgrund durchgebrannter Fehlböden und Treppen nicht mehr durchgeführt werden. Somit wurde das Feuer mittels vier C-Rohren und einer Drehleiter mit Wenderohr von außen abgelöscht.

Um an den Brandherd zu gelangen, zerschlugen weitere Atemschutztrupps über eine zweite Drehleiter die Dacheindeckung. Für die Brandbekämpfung waren über 70 Einsatzkräfte eingesetzt.

Die Triebstraße wurde während des Einsatzes gesperrt. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Zur Brandursache gibt es momentan noch keine Erkenntnisse. Das zuständige Brandkommissariat des Polizeipräsidium München hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anwohner kämpfen gegen Kulturhaus Milbertshofen
So geht’s nicht weiter! Das ist die Botschaft einiger Anwohner, die zur Bürgerversammlung in Milbertshofen-Am Hart gekommen sind. Ihr Ärger richtet sich gegen das …
Anwohner kämpfen gegen Kulturhaus Milbertshofen
Amoklauf im OEZ: Die Chronologie des Schreckens
Vor genau einem Jahr brachte der Attentäter David S. den Schrecken über München. Das ist die Chronologie der Ereignisse des 22. Juli 2016.
Amoklauf im OEZ: Die Chronologie des Schreckens
Ein Jahr danach: Diese Sieben beschäftigt der Amoklauf noch heute
Ein Jahr ist seit dem Amoklauf im Münchner Olympia Einkaufszentrum vergangen. Wir erzählen sieben Geschichten von Menschen, die die Bluttat vom Olympia-Einkaufszentrum …
Ein Jahr danach: Diese Sieben beschäftigt der Amoklauf noch heute
Polizei erwischt gesuchten Exhibitionisten
Besorgte Eltern hatten der Polizei in Milbertshofen einen Exhibitionisten gemeldet, der dort auf Schulkinder wartete. Nach einem neuerlichen Notruf wurde der Mann …
Polizei erwischt gesuchten Exhibitionisten

Kommentare