+
Ein Zimmerbrand kostete einen 60-jährigen Mann das Leben.

Brandursache unklar

Feuer im Olympischen Dorf: Brand hat verheerende Folgen - für Mann kommt jede Hilfe zu spät

Im Olympischen Dorf ist es am Nachmittag zu einem verhängnisvollen Zimmerbrand gekommen. Ein Mann verlor in Folge des Feuers sein Leben.

Milbertshofen-Am Hart - Im Olympischen Dorf ist es am Mittwochnachmittag zu einem verhängnisvollen Zimmerbrand gekommen. Ein ca. 60-jähriger Mann verlor in Folge des Feuers sein Leben, wie die Feuerwehr berichtet.

Mehrere Bewohner hatten Rauch bemerkt, der aus dem Balkon im dritten Obergeschoss des Hochhauses in der Connollystraße aufstieg und umgehend die Feuerwehr alarmiert.

Im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen ist es übrigens beinahe zu einem Feuer-Drama gekommen, wie nordbuzz.de* berichtet. Eine Familie vergaß ihr acht Jahre altes Kind im brennenden Haus.

Brand in München: Rettungskräfte finden Mann bewusstlos am Boden

Die Einsatzkräfte rückten mit einem Stoßtrupp an und fanden den Mann bewusstlos am Boden der brennenden Wohnung liegend vor. 

Die Feuerwehr alarmierte den Rettungsdienst und brachten den Bewusstlosen nach Draußen, doch für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Einsatzstelle. Die Höhe des Schadens und die Brandursache sind derzeit noch unklar - die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Lesen Sie auch: Schwabinger macht kuriosen Fund - jetzt hat der Postbote ein Problem

tz/mm

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anwohner von heftiger Explosion geweckt: Druckwelle fegt durch Gartenhaus - hoher Schaden
Mitten in der Nacht hörte ein Anwohner in Moosach einen lauten Knall. In der Nähe zerstörte eine Explosion ein Gartenhaus.
Anwohner von heftiger Explosion geweckt: Druckwelle fegt durch Gartenhaus - hoher Schaden
Hund wird von Isar-Fluten mitgerissen und treibt hilflos auf Wehr zu - ein Zufall war seine Rettung
Ein Hund springt in die reißenden Fluten der Isar bei Oberföhring. Offenbar ist ihm die Gefahr nicht bewusst. Hilflos treibt er auf eine Wehranlage zu.
Hund wird von Isar-Fluten mitgerissen und treibt hilflos auf Wehr zu - ein Zufall war seine Rettung
Polizei sperrte U-Bahnhof Münchner Freiheit: Das war der Grund
Die Polizei sperrte am Donnerstagmittag den U-Bahnhof Münchner Freiheit. Die U-Bahnen passierten den Bahnhof ohne Halt. Jetzt ist der Grund klar.
Polizei sperrte U-Bahnhof Münchner Freiheit: Das war der Grund
Obdachloser am Nordfriedhof getötet - Täter erklärt, was ihn zum Ausrasten gebracht habe
Weil er einen Obdachlosen (55) am Münchner Alten Nordfriedhof getötet haben soll, muss sich jetzt ein 36-Jähriger vor Gericht verantworten. 
Obdachloser am Nordfriedhof getötet - Täter erklärt, was ihn zum Ausrasten gebracht habe

Kommentare