+
Der Nikolaus hat auch die Münchner Haie nicht vergessen.

Für „brave Fische“

Freudige Überraschung: Nikolaus besucht Münchner Haie

Der Nikolaus kommt zu allen, egal ob sie brav waren oder nicht. Dass mit „alle“ nicht nur Menschen gemeint sind, durften am Mittwoch auch einige Haie im Sea Life München erfahren.

München  - Über diesen Besucher mit rotem Mantel, Zipfelmütze und Bart dürften sich die Haifische im Sea Life München ziemlich gewundert haben: Am Nikolaustag ist ein als Nikolaus verkleideter Taucher in das Ozeanbecken mit 20 Haiarten gestiegen.

Er habe den „braven Fischen“ einen kleinen Leckerbissen vorbeigebracht, berichtete eine Sprecherin des Aquariums. Natürlich habe es weder Mandarinen noch Nüsse gegeben - sondern Makrelen und kleine Tintenfische.

Interessierte, die das Spektakel am Mittwoch verpasst haben, können den Nikolausbesuch im Ozeanbecken auch noch am Wochenende sehen. Dann wird der Nikolaus ab 11.30 Uhr noch einmal zu Gast bei den Meeresbewohnern sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau starrt auf Smartphone und stirbt deshalb fast
Plötzlich stand sie auf der Straße – doch da war es schon zu spät! Eine völlig auf ihr Handy konzentrierte junge Frau ist am Donnerstag beim Überqueren der …
Frau starrt auf Smartphone und stirbt deshalb fast
Brand in Paketshop: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Und das kurz vor Weihnachten: Einen Brand in einem Paketshop in München hat Freitagfrüh erheblichen Schaden verursacht. Zwei Bewohner des Hauses wurden leicht verletzt.
Brand in Paketshop: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Mann läuft auf Frankfurter Ring in Auto - und hat großes Glück im Unglück
In der Nacht auf Freitag touchierte ein Kleinwagen auf dem Frankfurter Ring einen Fußgänger. Der Mann wurde dabei verletzt, hatte letztlich aber großes Glück.
Mann läuft auf Frankfurter Ring in Auto - und hat großes Glück im Unglück
Wagen kracht gegen Ampelmast - Frau schwer verletzt
Nach einem folgenschweren Unfall  ist eine Frau mit ihrem Wagen gegen einen Ampelmast geschleudert worden. Spezialgerät der Feuerwehr war notwendig, um die …
Wagen kracht gegen Ampelmast - Frau schwer verletzt

Kommentare