Unfall Lerchenauer Straße
1 von 7
Der Unfallort an der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer-Straße.
Unfall Lerchenauer Straße
2 von 7
Der Unfallort an der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer-Straße.
Unfall Lerchenauer Straße
3 von 7
Der Unfallort an der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer-Straße.
Unfall Lerchenauer Straße
4 von 7
Der Unfallort an der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer-Straße.
Unfall Lerchenauer Straße
5 von 7
Der Unfallort an der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer-Straße.
Unfall Lerchenauer Straße
6 von 7
Der Unfallort an der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer-Straße.
Unfall Lerchenauer Straße
7 von 7
Der Unfallort an der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer-Straße.

Lerchenauer Straße gesperrt

Motorradfahrer fährt gegen Wohnmobil und stirbt 

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in Milbertshofen-Am Hart ereignet. Die Lerchenauer Straße war für einige Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt den Hergang. 

München - Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Dienstag im nördlichen Stadtgebiet ereignet. An der Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße zur Lerchenauer Straße prallte aus bisher ungeklärter Ursache ein Motorfahrer gegen ein Wohnmobil, teilt die Polizei mit. Der Biker wurde durch den Aufprall schwer verletzt und verstarb noch am Unfallort. Eine detaillierte Unfallaufnahme soll den Hergang klären, teilt ein Sprecher der Polizei mit. Vor Ort kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Einmündung der Wilhelmine-Reichhard-Straße und eine Fahrbahn der Lerchenauer Straße war für einige Stunden gesperrt. 

ch

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Crash nahe Allianz Arena: Mehrere Verletzte bei Busunfall
Zwei Mercedes-Kleinbusse einer aus drei Fahrzeugen bestehenden Reisegruppe sind am frühen Nachmittag in der Nähe der Allianz-Arena heftig miteinander kollidiert.
Crash nahe Allianz Arena: Mehrere Verletzte bei Busunfall

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion