+
Die Tegernseer Landstraße war nach dem Unfall stellenweise nur zweispurig befahrbar.

Zwei Totalschäden

BMW-Fahrerin touchiert Leitplanke - und sorgt dann für Massencrash

München - Eine 30 Jahre alte BMW-Fahrerin sorgte am Freitagabend für einen Massencrash in Obergiesing. Es begann mit einer touchierten Leitplanke und endete mit 50.000 Euro Schaden.

Gegen 19.20 Uhr fuhr eine 30 Jahre alte BMW-Fahrerin auf der Tegernseer Landstraße stadtauswärts. Auf der Höhe des McGraw-Grabens touchierte sie die rechte Leitplanke und überfuhr daraufhin noch ein Verkehrszeichen.

Was darauf folgte, ist schwer erklärbar: Denn die Frau beschleunigte nach der Berührung und prallte mit ihrem 3er-BMW auf eine vor ihr fahrende Mercedes E-Klasse. In dieser saß ein 67 Jahre alter Münchner. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der BMW nach rechts abgelenkt und kollidierte daraufhin mit vier weiteren Fahrzeugen, die am Seitenstreifen der Tegernseer Landstraße geparkt waren.

Die 30-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Münchner Klinikum gebracht werden. Der Mercedes-Fahrer blieb dagegen unverletzt. Die E-Klasse und der 3er wurden bei dem Zusammenprall total beschädigt, die vier parkenden Pkw dagegen nur leicht. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 50.000 Euro.

Aufgrund des Unfalles wurde die Straße für drei Stunden teilweise gesperrt. Zu nennenswerten Beeinträchtigungen kam es in dieser Zeit laut Polizei allerdings nicht.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger terrorisieren Münchnerin und erbeuten 1,2 Millionen Euro
München - Die Masche ist bekannt, aber leider oft erfolgreich. Betrüger haben eine Münchnerin um 1,2 Millionen Euro erleichtert. Die Polizei steht vor einer schwierigen …
Betrüger terrorisieren Münchnerin und erbeuten 1,2 Millionen Euro
Nach Bombenfund: Schlechte Nachrichten für Anwohnerin
München - OB Dieter Reiter spricht den Anwohnern nach dem Bombenfund in Freimann Mut zu. Für Melitta Meinberger hat er keine guten Nachrichten - das ruft deren Anwalt …
Nach Bombenfund: Schlechte Nachrichten für Anwohnerin
Herzlos: Verlobter wird nach Afghanistan abgeschoben
München - Statt Hochzeit in Deutschland Abschiebung nach Afghanistan: Obaid R. musste seine Verlobte zurücklassen, weil er abgeschoben wurde. Nun läuten die …
Herzlos: Verlobter wird nach Afghanistan abgeschoben
Nach Maulkorb-Streit: OB Reiter entschuldigt sich
München - Der Maulkorb-Streit zwischen Dieter Reiter und den Chefs der Stadtviertel ist endgültig beigelegt. Der Münchner OB hat sich offiziell für sein Vorgehen …
Nach Maulkorb-Streit: OB Reiter entschuldigt sich

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare