Unfall auf der Chiemgaustraße

Betrunkener Radfahrer (61) stürzt und verletzt sich schwer

München - Er hatte Alkohol getrunken und stieg dann aufs Rad: Dies endete für einen Münchner (61) in Obergiesing böse.

Betrunken war ein Münchner (61) in der Nacht auf Freitag mit dem Fahrrad in Obergiesing unterwegs. Das endete tragisch: Der Mann stürzte und verletzte sich schwer am Kopf. Der Rettungsdienst versorgte den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus zur stationären Behandlung. 

Der Unfall passierte am Freitag um 1.10 Uhr auf dem Radweg entlang der Chiemgaustraße. Vor der Kreuzung zur Schwanseestraße stürzte der 61-Jährige.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Am heutigen Mittwoch startet das Open-Air-Kino am Olympiasee in die Saison. Bis 3. September gibt es Blockbuster, Arthouse Filme und 3D-Hits zu sehen.
Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
Die Bürger hatten sich dies lange gewünscht, jetzt wird es umgesetzt: An der vielbefahrenen Kreuzung Landsberger Straße/Elsenheimerstraße/Friedenheimer Brücke wird ein …
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen
Die Paulaner Brauerei und ihr noch ziemlich neuer Standort in Langwied waren heute Thema im Planungsausschuss des Stadtrates. Denn nach nur gut einem Jahr Betrieb im …
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen
Wegen Konzert: Bus-Umleitungen am Königsplatz
Fahrgäste der Bus-Linien 100 und 150 müssen am Freitag Umleitungen in Kauf nehmen. Wegen des Aerosmith-Konzerts am Königsplatz werden die Linien umgeleitet.  
Wegen Konzert: Bus-Umleitungen am Königsplatz

Kommentare