+
Symbolbild

Polizei leitet sofort Fahndung ein

Mitten in der Nacht: Münchner Familie hört Geräusche in der Wohnung - Vater reagiert genau richtig

Ein Münchner Paar schlief am Samstag mit ihrem Kind zusammen im Schlafzimmer, als der Mann plötzlich Geräusche in der Wohnung hörte. Als er nachsah, bekam er wohl den Schock seines Lebens.

München - Gegen 23.30 Uhr wurde der Ehemann aufgrund von Lärm auf dem Balkon seiner Wohnung in der Chiemgaustraße wach und ging in sein Arbeitszimmer, um dort nach dem Rechten zu sehen. Das meldet die Polizei München. Dort traf er auf einen bis dahin unbekannten Mann. Er schrie ihn an und konnte ihn so vertreiben. Dann verständigte er die Polizei. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg.

Am Sonntag gegen 09.00 Uhr bemerkte der Münchner den Einbrecher erneut in der Chiemgaustraße auf dem Gehweg und konnte diesen bis in die Schwanseestraße verfolgen und gleichzeitig die Polizei verständigen. Noch vor Ort konnte der Tatverdächtige durch Beamte der Polizeiinspektion 23 (Giesing) angetroffen und festgenommen werden.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 34-jährigen Polen ohne festen Wohnsitz. Er wurde der Haftanstalt im Polizeipräsidium München überstellt und wird am Montag dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

mm/tz

Lesen Sie auch: Mitten im Urlaubsort: Hotel brennt in der Nacht auf Montag - Großeinsatz der Feuerwehren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Ein Freund, der seine Freundin verabschieden will - und dafür 60 Euro blecht und viele weitere Geschichten. Der MVV sorgte jüngst wieder für viel Unverständnis. Jetzt …
Mann zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
S-Bahn: Verzögerungen im Gesamtnetz - Polizeieinsatz behindert S1
Viele Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie über alle News zur Münchner …
S-Bahn: Verzögerungen im Gesamtnetz - Polizeieinsatz behindert S1
Horror auf der Heimfahrt: Falscher Taxifahrer wird übergriffig - das sind die Reaktionen
Sie haben sich ein Taxi gerufen, um sicher nach Hause zu kommen – doch die Gefahr lauerte im Auto! Zwei junge Frauen haben auf der Heimfahrt einen Horror erlebt. …
Horror auf der Heimfahrt: Falscher Taxifahrer wird übergriffig - das sind die Reaktionen
Sie gilt als „heißeste Ärztin Deutschlands“ - Münchnerin zeigt sich regelmäßig leicht bekleidet
Eine Medizinerin aus München sorgt im Netz für viel Furore. Sie gilt als „heißeste Ärztin Deutschlands“.
Sie gilt als „heißeste Ärztin Deutschlands“ - Münchnerin zeigt sich regelmäßig leicht bekleidet

Kommentare