Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
1 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
2 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
3 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
4 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
5 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
6 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
7 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.
8 von 8
Nach einer Kollision stürzte am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße um.

Fotostrecke

Nach einer Kollision in Giesing kippt ein Fiat Punto um 

München - Nach einer Kollision ist am Freitagnachmittag ein Fiat Punto nahe des S-Bahnhofs St.-Martin-Straße umgekippt. Ein Audi wurde ebenfalls erheblich beschädigt.

Nach örtlichen Informationen soll sich eine Person verletzt haben. Weil die St.-Martin-Straße wegen Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden musste, kam es auf den Ausweichstrecken, darunter der Balanstraße, im Berufsverkehr zu erheblichen Staus. Mehr Informationen hat die Polizei München am Freitagabend nicht mitgeteilt. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Drei S-Bahnen im Tunnel evakuiert, Sperrung aufgehoben
Ein Brand in einem Schaltkasten hat am Donnerstagabend den Zugverkehr auf der Stammstrecke lahmgelegt. Drei S-Bahnen mussten im Tunnel evakuiert werden. Die …
Drei S-Bahnen im Tunnel evakuiert, Sperrung aufgehoben
Falle gestellt: Feuerwehrler tricksen Maibaum-Diebe aus
Dass sie gewiefte Maibaum-Bewacher sind, hat die Besatzung der Feuerwache 7 in Milbertshofen bewiesen. Sie stellten möglichen Maibaum-Dieben eine Falle, die schnappte …
Falle gestellt: Feuerwehrler tricksen Maibaum-Diebe aus
München
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Am Tag des „Tag des Bayerischen Bieres“ huldigen Bayerns Brauer dem Reinheitsgebot. Dafür sprudelte aus dem Bierbrunnen vor dem Bayerischen Brauerbund am Montag das …
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab
So langsam kommt nicht nur der Frühling in Gang, auch der ‚Babyboom‘ im Tierpark Hellabrunn nimmt Fahrt auf: Bei den seltenen Girgentana-Ziegen sind in diesem Jahr …
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab

Kommentare