+
Im Herzen Giesings: Die Löwen spielen seit dieser Saison wieder im Grünwalder Stadion.

Neuerung schon bei der nächsten Heimpartie

1860-Spiele im Grünwalder: Polizei zufrieden, aber Probleme mit Fan-Bussen

Wenn die Löwen spielen, ist das Grünwalder Stadion sehr gut besucht. Die Polizei hat die Situation bei den Partien der Blauen nach eigenen Angaben im Griff - nur die Busse bereiten Sorgen.

München - Die Polizei ist mit der Situation rund ums Grünwalder Stadion bei den Heimspielen des TSV 1860 sehr zufrieden. Das teilte der örtliche Kontaktbeamte Jan Möse von der Inspektion 23 auf Nachfrage des Bezirksausschusses Obergiesing mit. Einzig die Busse, mit denen sowohl 60er- als auch Gäste-Fans anreisen, bereiten Probleme. Man wisse nicht mehr wohin, sollten noch mehr Busse in Giesing auftauchen, so der Polizist.

Nach Angaben des Kreisverwaltungsreferats stand für die Busse bislang ein Abschnitt der rechten Fahrspur vom Candidberg aufwärts zur Verfügung. Ein entsprechendes Parkschild wird von der Polizei an den jeweiligen Spieltagen aufgeklappt, denn eigentlich herrscht hier absolutes Halteverbot.

Busse auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite

Da diese Zone jedoch nicht ausreichte, wurden auf der gegenüberliegenden Seite der Candidstraße den Berg hinunter ebenfalls auf der rechten Fahrspur Busse abgestellt. Zum nächsten Heimspieltag am 30. September gegen den 1. FC Schweinfurt (Im Überblick: Der Spielplan der Löwen für die Regionalliga-Saison 2017/2018) soll auch hier eine entsprechende Klappbeschilderung installiert werden.

Im Verkehrskonzept, das der TSV 1860 München vor Saisonbeginn erstellt hat, ist eigentlich vorgesehen, dass die Fan-Busse auch die Messe Riem oder die Allianz Arena anfahren. Von dort sollen die Fans dann mit der U-Bahn nach Giesing zum Spiel kommen. Bei den Eintrittskarten ist die An- und Abreise per MVV inbegriffen.

Laut Mitteilung des Vereins werde diese Möglichkeit aber trotz entsprechender Kommunikation an die Fanclubs nicht angenommen, sagt KVR-Sprecher Johannes Mayer. Außer dem Parken am Candidberg gebe es jedoch keine weiteren Möglichkeiten, Busse in Stadionnähe abzustellen.

Mehr Fans im Grünwalder? Politiker hält 20.000 für möglich

Carmen Ick-Dietl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Chaos auf der Stammstrecke: Verspätungen und Verzögerungen am Abend
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
Nach Chaos auf der Stammstrecke: Verspätungen und Verzögerungen am Abend
Landgericht bestätigt Pfusch an der Mietpreisbremse
Eigentlich wollte ein Mieter nur erfahren, wie viel Miete sein Vormieter bezahlt hatte. Doch auf seine Klage hin kippte das Amtsgericht gleich die bayerische Verordnung …
Landgericht bestätigt Pfusch an der Mietpreisbremse
So tricksen italienische Autodiebe - Kurier Giuseppe M. vor Gericht 
Giuseppe M. hat als Kurier für die Auto-Mafia in seiner Heimat Neapel gearbeitet. Der 42-Jährige hat für seine Botendienste von der Italo-Bande kassiert. Die Masche lief …
So tricksen italienische Autodiebe - Kurier Giuseppe M. vor Gericht 
Große Übersicht: Hier sind die schönsten Weihnachtsmärkte in München 
Wenn in der Stadt die Christkindlmärkte öffnen, beginnt sie ganz offiziell, die Weihnachtszeit. Ob traditionsbewusst oder ausgefallen, die Münchner Märkte haben viel zu …
Große Übersicht: Hier sind die schönsten Weihnachtsmärkte in München 

Kommentare