In Obergiesing

Mitten in der Kneipe: Unbekannter schlägt Kellner nieder und beraubt ihn

Ein unbekannter Mann schlägt einen Kellner in Obergiesing nieder, um an seinen Bedienungsgeldbeutel zu gelangen. Er flüchtet unerkannt, die Polizei sucht Zeugen. 

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Überfall am Sonntag, 28. Mai gegen 17 Uhr. Demnach betrat ein bislang Unbekannter eine Gaststätte in der Tegernseer Landstraße und fragte den anwesenden Angestellten, ob er Wechselgeld habe. Der 21-jährige Angestellte zog die Bedienungsgeldbörse aus der Hose und hielt sie vor seinen Körper. Daraufhin schlug der Unbekannte sofort mit der Faust ins Gesicht des 21-Jährigen, woraufhin diesem die Geldbörse aus der Hand fiel. Der Unbekannte ergriff den Bedienungsgeldbeutel und flüchtete zu Fuß aus der Gaststätte. Der 21-Jährige erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen. 

Täterbeschreibung: 

Männlich, ca. 25-20 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, sprach deutsch, trug einen Drei-Tage-Bart, bekleidet mit dunklem Angler/Fischerhut, dunkler Sonnenbrille mit sehr großen Gläsern (Pilotenstil), weißem T-Shirt und kurzer, khakifarbener Hose mit Taschen an der Seite. 

Zeugenaufruf: 

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Tegernseer Landstraße im Bereich des U-Bahnhofes Silberhornstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Obergieisng finden Sie auf unserer Facebookseite für den Stadtbezirk. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen (7) in Drehtür eingeklemmt
Beim Betreten eines Bürogebäudes in der Dachauer Straße ist am Freitag gegen 19 Uhr ein siebenjähriges Mädchen mit dem rechten Fuß zwischen die gläserne Drehtür und den …
Mädchen (7) in Drehtür eingeklemmt
Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz aus
Ein Rauchmelder hat in einer Wohnung in Berg am Laim Alarm geschlagen. Anwohner riefen umgehend die Feuerwehr.
Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz aus
Kurz vor Eröffnung der Mega-Arena: Apassionata-Namenskrieg
Während in Fröttmaning unter Hochdruck an der neuen Mega-Arena gearbeitet wird, gibt es um Apassionata einen Namenskrieg. Die Verantwortlichen beschwichtigen.
Kurz vor Eröffnung der Mega-Arena: Apassionata-Namenskrieg
Radlnacht, Bücherflohmarkt, Oper für alle: Jede Menge los am Wochenende!
Wer an diesem Wochenende Langweile in München spürt, macht was falsch. Wir haben die besten Veranstaltungstipps zusammengetragen.
Radlnacht, Bücherflohmarkt, Oper für alle: Jede Menge los am Wochenende!

Kommentare