Ohne Helm in der Dunkelheit

Unfall: Radfahrerin erleidet schwere Kopfverletzungen

  • schließen

Obergiesing - Dass sie keinen Helm trug, wurde einer Radfahrerin am Montagabend zum Verhängnis. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw trug sie schwere Kopfverletzungen hervor. 

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw hat eine 57-jährige Radfahrerin am Montag, 14. November, gegen 19.55 Uhr schwere Kopfverletzungen davongetragen. 

Die Münchnerin war auf dem rechten Radweg auf der Peter-Auzinger-Straße stadteinwärts unterwegs und wollte die Tegernseer Landstraße geradeaus überqueren. Gleichzeitig fuhr eine 44-Jährige in ihrem Opel ebenfalls stadteinwärts auf der Peter-Auzinger-Straße auf die Kreuzung zu. Beim Versuch, rechts abzubiegen, touchierte sie den Lenker des Fahrrads mit dem Kotflügel ihres Pkw, sodass die 57-jährige Münchnerin stürzte. 

Die Radfahrerin, die keinen Helm getragen hatte, wurde mit schweren Kopfverletzungen stationär behandelt. 

Der Gesamtschaden an Pkw und Fahrrad beträgt 650 Euro. 

hb 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuhauser wollen Radlschnellweg Richtung Innenstadt
Die mögliche Errichtung einer Fahrradschnellverbindung vom Rotkreuzplatz in die Innenstadt war Thema in der jüngsten Sitzung des Bezirksausschusses.
Neuhauser wollen Radlschnellweg Richtung Innenstadt
„Spekulantentum“: Heftige Kritik an der Stadt wegen dieses Grundstücks
Der Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach kritisiert die Stadt. Das Kommunalreferat versuche über „Ausnutzung des Baurechts“, den Wert eines Grundstücks zu ermitteln. Es …
„Spekulantentum“: Heftige Kritik an der Stadt wegen dieses Grundstücks
Rathaus-CSU will Kristina Frank als Kommunalreferentin
Kristina Frank (CSU) soll neue Kommunalreferentin der Stadt werden. Ihre Partei hat die 36-Jährige nun offiziell als Nachfolgerin von Axel Markwardt vorgeschlagen.
Rathaus-CSU will Kristina Frank als Kommunalreferentin
Operation Neubau! In Schwabing rollen die Bagger an
Die Städtischen Kliniken gelten seit Jahren als Sorgenkind. Die Sanierung soll aber im Plan sein und der Klinik-Chef verspricht, die Kostengrenzen einhalten zu können.
Operation Neubau! In Schwabing rollen die Bagger an

Kommentare