Unfall auf der Tegernseer Landstraße

Beim Einparken: Polo erfasst Rollerfahrer (75) - lebensbedrohlich verletzt

München - Beim Einparken erfasst eine Polo-Fahrerin (33) einen 75-Jährigen auf seinem Roller. Der Senior stürzt und wird lebensbedrohlich verletzt. 

Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am Dienstag, 8.12. gegen 11.50 Uhr. Eine 33-jährige Münchnerin war mit ihrem Polo auf der Tegernseer Landstraße stadtauswärts unterwegs. Als sie nach rechts einbiegen und einparken wollte, stieß sie mit einem rechts neben ihr fahrenden 75-jährigen Rentner auf seinem Roller zusammen. 

Der Rollerfahrer stürzte und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Laut Auskunft der Ärzte ist die Verletzung lebensbedrohlich.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chefs gegen Wiesn-Wirt: Das Drama am Deutschen Theater
Weil die Geschäftsführer des Deutschen Theaters unzufrieden mit ihrem Pächter Lorenz Stiftl sind, haben sie den Wiesnwirt verklagt - auf richtig viel Geld.
Chefs gegen Wiesn-Wirt: Das Drama am Deutschen Theater
Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
München - München-Touristen googeln Adressen der schönsten Parks und Plätze. Dabei lässt sich unsere Stadt herrlich stufenweise erkunden. Das sind die am besten …
Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen
Der Einzug der Sommerblumen in die Stadt ist, auch wenn es das Wetter lange nicht vermuten ließ, nicht mehr aufzuhalten. Die Gartenbauer des Baureferats sind bestens …
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen
Mutter mit kranken Kindern sucht verzweifelt Wohnung
Treppen steigen, das ist für die kranken Kinder von Daniela Lopes ein Problem. Deshalb wartet sie verzweifelt auf eine Sozialwohnung in einem haus mit Lift. Auch, weil …
Mutter mit kranken Kindern sucht verzweifelt Wohnung

Kommentare