Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Am Freitagmorgen

Ungeklärter Todesfall: Mann stirbt hinter Lenkrad seines Autos

Zu einem bislang ungeklärten Todesfall kam es am Freitag auf der Tegernseer Landstraße: Ein Mann fuhr mit seinem Auto an den Fahrbahnrand und wurde dort leblos vorgefunden.

Ein 54-jähriger Mann war am Freitag gegen 8:50 Uhr auf der Tegernseer Landstraße unterwegs, als er auf Höhe der Hausnummer 208 immer langsamer wurde und schließlich auf dem rechten Fahrstreifen stehen blieb.

Wie die Polizei mitteilt, fand ihn dort eine andere Autofahrerin bereits leblos auf dem Fahrersitz. Sie setzte einen Notruf ab und leistete zusammen mit weiteren Verkehrsteilnehmern erste Hilfe. Der 54-Jährige verstarb allerdings trotz der Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort. Die Todesursache ist unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Biber-Alarm in München - Diese Orte sind betroffen
Die Spuren sind unübersehbar: Am Flaucher waren Biber am Werk und haben zahlreiche Bäume angenagt. Der Biber habe München erobert, heißt es vom Bund Naturschutz. Der …
Biber-Alarm in München - Diese Orte sind betroffen
Streit vor FCB-Fanshop: Dieser Aufkleber führte zu einem Faustschlag
Am Sonntagabend kam es zwischen einem Fußballfan und einem Mitarbeiter des FC-Bayern Fanshops im Hauptbahnhof zu einer Auseinandersetzung. Auslöser waren am Fanshop …
Streit vor FCB-Fanshop: Dieser Aufkleber führte zu einem Faustschlag
Weniger Barrieren im Gasteig
Ab sofort können Menschen im Rollstuhl Veranstaltungen im Gasteig ohne Begleitung besuchen und profitieren von neuen Platz- und Ticketangeboten.
Weniger Barrieren im Gasteig
Prost im Pressehaus: 1600 Besucher bei der Weinmesse
Weine verkosten und Winzerer treffen - das wollten am Wochenende über 1600 Münchner. Ein Genuss: Sie alle waren Gäste der Wein-Probier-Messe WEINverliebt
Prost im Pressehaus: 1600 Besucher bei der Weinmesse

Kommentare