+
Bei Tram und Bus rund ums Stadion an der Grünwalder Straße wird es heute eng.

Einschränkungen im ÖPNV

Achtung, Derby! Hier wird es eng bei Bus und Tram

München - Am heutigen Sonntag, 28. August, müssen sich Fahrgäste auf Umleitungen im Bereich des Grünwalder Stadions einstellen. Wegen des Derbys gibt es Sperrungen, die auch Bus und Tram betreffen.

Wegen des Derbys und den damit zusammenhängenden Sperrungen durch die Polizei rechnet die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) am Nachmittag mit folgenden Einschränkungen: 

MetroBus 54: von ca. 12 Uhr bis ca. 17.30 Uhr Umleitung zwischen Candidplatz und Giesing Bf. via Pilgersheimer Straße, Kolumbusplatz, Silberhornstraße und Deisenhofener Straße; entfallende Haltestellen: Tegernseer Landstraße, Spixstraße, Valeppstraße. 

Tram 25: von ca. 16.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr Umleitung vom Ostfriedhof zur Schwanseestraße über Giesing Bf. (Anschluss U2); entfallende Haltestellen: Silberhornstraße (U2), Tegernseer Landstraße, Wettersteinplatz (U1).

Bus 25 (Ersatzverkehr für Tram 25 zwischen Wettersteinplatz und Grünwald): voraussichtlich regulärer Betrieb; während der obengenannten Umleitung der Tram gibt es jedoch keinen Anschluss zur Straßenbahn am Wettersteinplatz, Fahrgäste können dort auf die U1 ausweichen Auf den U-Bahnlinien U1 und U2 ist vor und nach dem Spiel mit erhöhtem Fahrgastandrang zu rechnen.

Die MVG hat zusätzliche Mitarbeiter im Einsatz. Auch die Polizei ist vorbereitetFußball Vorort berichtet ausführlich im Live-Ticker vom Spiel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
Auf einem Feld in der Blumenau fing am Samstagnachmittag ein Traktor Feuer. Am Ende standen 1500 Quadratmeter Feld in Flammen.
Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte …
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
München - Aktivisten haben am frühen Samstagmorgen ein Haus in München besetzt und Transparente an die Fassade gehängt. Die Polizei rückte an - und erlebte eine …
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Gruseliger Fund am Samstagmorgen: Ein Fischer hat im Langwieder See eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wer ist die leblose Person?
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See

Kommentare