+
Symbolbild.

Berufsmusiker bemerkt es erst im Zug

Alptraum! Münchner vergisst 50.000 Euro teure Geige am Offenburger Bahnhof

Was für ein Alptraum! Ein Münchner Berufsmusiker hat seine 50.000 Euro teure Geige am Offenburger Bahnhof vergessen - und bemerkt das erst, als er bereits im Zug sitzt. 

Offenburg/München - Ein Musiker aus München hat in Offenburg eine wertvolle Geige am Bahnhof der Stadt vergessen - und dank polizeilicher Hilfe wiederbekommen. Beamte der Bundespolizei fanden das Instrument am Bahnsteig, wo der Geiger das 50.000 Euro teure Stück versehentlich zurückgelassen hatte. 

Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, hatte der Künstler am Dienstagabend kurz nach Abfahrt seines Zuges in Richtung Karlsruhe festgestellt, dass er ohne Geige im Abteil saß und die Polizei alarmiert. Eine Streife fuhr los, fand das Instrument und nahm es in Verwahrung. Der Künstler habe es am Tag darauf persönlich abgeholt, hieß es weiter.

Aus unserem Archiv von tz.de*: Die Ehefrau eines Mitglieds des BR-Symphonieorchesters ließ im April 2016 gar eine Geige im Wert von 100.000 Euro in der S-Bahn liegen. Doch in jenem Fall, kam alles noch viel schlimmer.

Auch in den USA ist so etwas schon einmal passiert. Der damalige Wert der Geige: 132.000 Euro.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hilferuf der Branche“: Bereits 500 bayerische Gemeinden haben kein Wirtshaus mehr
Zu viel Bürokratie, zu wenig Flexibilität: Bayerns Wirte und Hoteliers sind am Montag in München auf die Straße gegangen, um gegen immer mehr Regulierungen zu …
„Hilferuf der Branche“: Bereits 500 bayerische Gemeinden haben kein Wirtshaus mehr
Nach Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: Noch Verspätungen bei der S3
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
Nach Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: Noch Verspätungen bei der S3
Seltsames Rascheln erschreckt Pferde - mit schlimmen Folgen für einen Radler (64)
Zwei Pferde haben am Sonntag einen schweren Unfall ausgelöst. Die beiden Tiere wurden durch ein seltsames Rascheln im Gebüsch erschreckt - dabei kam ihnen ein Radfahrer …
Seltsames Rascheln erschreckt Pferde - mit schlimmen Folgen für einen Radler (64)
So schön leuchtet das Frühlingsfest bei Nacht
Seit Freitag können Besucher des Frühlingsfestes auf der Theresienwiese wieder Volksfest-Luft schnuppern. Wir zeigen Ihnen das Spektakel bei Nacht. 
So schön leuchtet das Frühlingsfest bei Nacht

Kommentare