1 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.
2 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.
3 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.
4 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.
5 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.
6 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.
7 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.
8 von 11
Neu, aber nicht ungewohnt soll die Ochsenbraterei sein.

Wirtinnen präsentieren

Bilder: So soll die neue Ochsenbraterei aussehen

Nach 37 Jahren bekommt die Ochsenbraterei auf dem Oktoberfest ein neues Zelt. Am heutigen Mittwoch wurden die Pläne vorgestellt. 

München - Die Ochsenbraterei ist eines der ältesten Festzelte auf der Wiesn und dieses Jahr auf dem Oktoberfest zum 136. Mal vertreten. Was einmal als "mechanische Ochsenbraterei auf der Wiesn“ des Metzgers Johann Rössler begann, gehört heute mit 7641 Plätzen zu den größten Zelten auf der Theresienwiese. Seit 1980 ist die Haberl-Gastronomie Festwirt der Ochsenbraterei. Nach dem Tod von Hermann Haberl, im Februar 2011, ist die Ochsenbraterei in weiblicher Hand. 

Anneliese Haberl und Tochter Antje Schneider sind Wiesn-Wirtinnen mit Leib und Seele. Antje Schneider: „Ich bin mit der Wiesn und Spaten aufgewachsen. Bei uns hieß es immer, vor der Wiesn, nach der Wiesn oder während der Wiesn.“ Im Gegensatz zu vielen anderen Zelten wollte ihr Vater bereits damals ein helles Zelt, damit „die Leute sehen was sie auf dem Teller haben“ so Antje Schneider. 

Zur 184. Wiesn wird die Ochsenbraterei ein nagelneues Festzelt bekommen, gebaut von der Firma Pletschacher, die seit 60 Jahren Zelte baut. Die Brüder Peter, Ulli und Toni, lieben die Wiesn und haben bereits sieben große Festzelte auf der Wiesn gebaut.

ih

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.
Bereits 350 Madln haben sich beworben und möchten das tz-Wiesn-Madl 2018 werden. Der Wettbewerb um den Titel des tz-Wiesn-Madls geht heuer ins 20. Jahr. Lernen Sie hier …
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.
tz-Wiesn-Madl 2018: Lernen Sie vier weitere Kandidatinnen kennen
München glänzt nur so vor lauter hübschen Madln! Das zeigt unsere große tz-Wiesn-Madl-Aktion 2018 ganz deutlich: Weil der Andrang so groß ist, haben wir die …
tz-Wiesn-Madl 2018: Lernen Sie vier weitere Kandidatinnen kennen
Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?
Wir haben Münchner Trachten-Labels gefragt, mit welchen Dirndln, Lederhosen, Hemden wir auf dem Oktoberfest 2018 gut angezogen sind. Daller Tracht und CocoVero sind sich …
Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 200 Bewerberinnen - Bewerbungsfrist ist der 15.8.
Wir suchen zum 20-jährigen Jubiläum das tz-Wiesn-Madl! Hier findest Du die ersten 200 Bewerberinnen. Wirst du unser tz-Wiesn-Madl 2018? Bewirb dich jetzt schnell - das …
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 200 Bewerberinnen - Bewerbungsfrist ist der 15.8.