+
Auch 2016 heißt es im "Das Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz schon einen Tag früher "Ozapft is'".

Kultparty im Löwenbräukeller

Wiesn-Warm-Up „Frühstart“: Alle Infos zur Kultparty

München - Hier wird schon vor dem Anstich gefeiert: Beim Frühstart im "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz heißt es immer einen Tag vor Wiesn-Eröffnung "O'zapft is"! Alle Infos zur Kultparty.

Am Vorabend des offiziellen Wiesn-Anstichs wird im Löwenbräukeller ordentlich gefeiert. In bester Oktoberfest-Atmosphäre kommen Insider schon einen Tag früher in Wiesn-Stimmung. Los geht's am Freitag, 16. September, ab 18.30 Uhr im "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz.

Die beiden Veranstalter Christian Schottenhamel und Philip Greffenius sorgen seit Jahren mit Veranstaltungen wie die "Nacht der Tracht" oder "Das Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz für die begehrtesten Trend- und Trachten-Events der Stadt. Berühmte Namen und bekannte Gesichter aus Medien, Wirtschaft, Sport und Politik lieben die Mischung aus Tradition und Lifestyle, die so einmalig ist, wie das bunt gemischte Publikum.

Das Beste: Der „Frühstart“ ist erst der Auftakt! Während der ganzen Oktoberfestzeit wird im „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz‘ gefeiert – ohne Sperrstunde, bis zum Morgengrauen!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer
München - Um das Oktoberfest sicherer zu machen, hat die Stadt ein Sicherheitskonzept erarbeitet. Das umzusetzen, kostete aber Millionen. Das bekommen heuer auch die …
Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Mass Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
München - Drei Jahre lang verweigerten die Kollegen dem Marstall-Wirt die Mitgliedschaft - jetzt doch die Annäherung. Die Wiesnwirte haben Sigi Able in den erlesenen …
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?
München - OB Dieter Reiter hat den scheidenden US-Präsidenten zum Oktoberfest eingeladen – und er ist zuversichtlich, dass dieser tatsächlich kommt.
OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?

Kommentare