+
So voll war das Hofbräuzelt am Samstagabend.

Polizei meldet

Falschgeld im Hofbräuzelt – erster Fall auf dem Oktoberfest 2017

  • schließen
  • Janina Ventker
    Janina Ventker
    schließen

Beim Zählen der Einnahmen hat eine Wiesn-Bedienung im Hofbräuzelt gemerkt, dass zwischen den Geldscheinen mehrere gefälschte waren. Super ärgerlich. Und die Frage ist: Wie viel Falschgeld ist noch im Umlauf?

München - Beim Zählen der Einnahmen hat eine Wiesn-Bedienung im Hofbräuzelt gemerkt, dass zwischen den Geldscheinen mehrere gefälschte waren: ein falscher 100-Euro-Schein und sieben falsche 50er. Die Polizei hat als Tatzeitraum den Samstagabend ermittelt, 19 Uhr bis 22 Uhr. Susanna Wörle, die im HB-Zelt die Abrechnungen macht, fielen die ersten falschen 50-Euro-Scheine am Samstagabend auf. Die Geldzählmaschine erkannte die Blüten, Wörle fischte den falschen Fufzger dann per Hand heraus. Sie arbeitet seit 15 Jahren im Zelt und erkennt Falschgeld auf einen Blick. „Beim Schein fehlte die Riffelung an der Seite, die 50 glitzerte nicht und das Wasserzeichen war aufgedruckt“, sagt sie.

Am Sonntag in der Früh, als sie die restlichen Einnahmen der Bedienungen vom Samstagabend abrechnete, tauchten sechs weitere falsche 50er auf. „Es war wohl eine Bande, die durch den Biergarten gewandert ist“, vermutet Wörle. „Die bestellen dann ein Radler mit dem Schein, nippen ein Mal am Getränk und ziehen weiter.“ Leider komme dies Jahr für Jahr vor, gerade an Tagen, an denen viel los ist. Zudem fand Wörle einen falschen 100-Euro-Schein am Wochenende. Aber hier glaubt sie nicht an Vorsatz: „Der Schein sah aus, als wäre er schon durch mehrere Hände gewandert.“ Auf dem Schaden bleiben übrigens am Ende die Wirte sitzen, im HB-Zelt also die Familie Steinberg.

Auf Anfrage unserer Online-Redaktion teilte die Polizei mit, dass dies der erste Fall von Falschgeld auf dem Oktoberfest 2017 gewesen sei. Das ist nicht nur für die Wiesn-Bedienung und das Festzelt ärgerlich: Stellen wir uns vor, ein Gast bekommt als Wechselgeld einen falschen 50er zurück. 

Lesen Sie unseren Wiesn-Ticker

sah

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

tz-Wiesn-Madl 2018: Bewerbt euch bis Ende Juli und gewinnt ganztägiges Foto-Shooting
Zum 185. Münchner Oktoberfest suchen wir das tz-Wiesn-Madl 2018. Vor 20 Jahren gab es die erste Wahl. Wirst du unser tz-Wiesn-Madl 2018? Bewirb dich jetzt und sag auch …
tz-Wiesn-Madl 2018: Bewerbt euch bis Ende Juli und gewinnt ganztägiges Foto-Shooting
Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste
Zum Nachmachen: Die besten Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest 2018 und andere Volksfeste. Hier finden Frauen Dirndl-Frisuren für jede Haarlänge zum Nachmachen.
Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste
tz-Wiesn-Madl 2018: Das große Foto-Shooting im Pressehaus
Eins, zwei – und klick! Wie Models durften sich die Bewerberinnen beim großen Foto-Shooting für das tz-Wiesn-Madl 2018 fühlen. Und nebenbei schon den Hauptgewinn vor Ort …
tz-Wiesn-Madl 2018: Das große Foto-Shooting im Pressehaus
Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?
Mietwagen-Unternehmerin Regine Sixt hatte ihre traditionelle Damen-Wiesen vergangenes Jahr ausfallen lassen. Zum Oktoberfest 2018 wird alles anders. Dieses Jahr finden …
Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?

Kommentare