+
Die Festzelt-Tradition-Wirte Christine und Toni Winklhofer. Ihr Start in die Woche verlief schlecht. Viele Besucher wissen nicht, dass ihr Zelt auf dem Gelände des ZLF noch geöffnet hat.

Geöffnet trotz des Endes des ZLF

Wirte des Festzelts Tradition: "Münchner, denkt an uns"

  • schließen

München - Trotz des Endes des Zentral-Landwirtschaftsfests: Das Festzelt Tradition auf dem ZLF-Gelände hat auch in der zweiten Wiesn-Woche offen. Doch viele Münchner wissen das nicht - am Montag blieben die Gäste aus.

Es ist verflixt: Das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) ist seit Sonntag vorüber – und im Kopf vieler Münchner damit auch das Festzelt Tradition auf dem Gelände des Landwirtschaftsfests passé. "Montagmittag war es bei uns von den Besuchern her sehr schwach, abends ist dann von den Reservierungen bisserl was gegangen", erzählt Wirt Toni Winklhofer (67).

Was viele nicht wissen: Das Zelt der Wirtefamilien Winklhofer und Wieser ist auch in der zweiten Wiesn-Woche auf dem ZLF-Gelände ganz normal geöffnet. Auch rund um das Zelt gibt es noch Angebote des Bauernverbandes wie eine Hüpfburg oder Bauernläden. 

Neuerungen seit Dienstag

Große Schilder beim Eingang ins ehemalige ZLF neben dem Riesenrad weisen jetzt auf das Festzelt Tradition hin. Außerdem gibt’s noch eine Neuerung: Bis Freitag sind die zwei Euro Eintritt ins Gelände von morgens bis 17 Uhr am frühen Abend abgeschafft, erzählt Wirt Winklhofer. Zu späterer Stunde fallen sie dann wieder an, der Erlös wird vom Bauernverband aber gespendet. 

Die Winklhofers hoffen nun, dass es mit den Besuchern in den nächsten Tagen besser wird. Am Dienstagnachmittag fanden schon mehr Besucher ins Zelt. Trotz Anlaufschwierigkeiten wäre die Wirtefamilie auch in vier Jahren gerne wieder auf dem ZLF dabei. 

Der Bauernverband sei ein toller Partner, so Toni Winklhofer. "Dass wir trotz des Endes des ZLF auch in der zweiten Wiesn-Woche noch geöffnet haben, muss erst einmal in die Köpfe der Menschen."

wei

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was die Position der Dirndl-Schleife über den Beziehungsstatus verrät
Männer aus Bayern wissen, mit welcher Frau im Dirndl sie wirklich flirten dürfen. Denn die Position der Dirndl-Schleife verrät den Beziehungsstatus. 
Was die Position der Dirndl-Schleife über den Beziehungsstatus verrät
News zum Oktoberfest 2017: Wiesn-Aufbau und Terrorschutz
München bereitet sich auf das Oktoberfest 2017 vor. Im Ticker zur Wiesn geht es um das Geständnis einer Wiesn-Bedienung, um Dirndl-Frisuren und peinliche Männer-„Tracht“.
News zum Oktoberfest 2017: Wiesn-Aufbau und Terrorschutz
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Auto mitten auf der Wiesn geparkt - Brummi-Fahrer greift zu drastischer Maßnahme
Weil er sich von einem Auto gestört fühlte, das im Rahmen des Oktoberfest-Aufbaus mitten auf der Wiesn parkte, griff ein Brummi-Fahrer zu einer unflätigen Maßnahme.
Auto mitten auf der Wiesn geparkt - Brummi-Fahrer greift zu drastischer Maßnahme

Kommentare