Umweltministerin Ulrike Scharf lief mit den Trachtlern aus Wartenberg (Kreis Erding) mit. Wirtschaftsministerin Aigner marschierte mit dem Gebirgstrachtenerhaltungsverein D&#39Mangfalltaler (Kries Rosenheim).
1 von 15
Umweltministerin Ulrike Scharf lief mit den Trachtlern aus Wartenberg (Kreis Erding) mit. Wirtschaftsministerin Aigner marschierte mit dem Gebirgstrachtenerhaltungsverein D'Mangfalltaler (Kries Rosenheim).
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
2 von 15
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
3 von 15
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
4 von 15
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
5 von 15
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
6 von 15
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
7 von 15
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.
8 von 15
Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) schaute auch vorbei.

Oktoberfest 2016

Aigner oder Scharf: Welche Ministerin hat das feschere Dirndl? 

München - Schaulaufen beim Trachten- und Schützenzug: Die CSU-Ministerinnen Ulrike Scharf und Ilse Aigner marschierten im feschen Dirndl mit. Wer machte die bessere Figur? 

Umweltministerin Ulrike Scharf lief mit den Trachtlern aus Wartenberg (Kreis Erding) mit. Wirtschaftsministerin Ilse Aigner marschierte mit dem Gebirgstrachtenerhaltungsverein D'Mangfalltaler (Kreis Rosenheim). Aigner kam im traditionellen Schalk aus schwarzem Seidenstoff mit hellblauer Seidenschürze.

Interessanter Randaspekt: Der Schalk ist die Tracht der verheirateten Frauen im Oberland. Die Ministerin ist bekannterweise ledig. Wie sie aber bereits der "Tegernseer Zeitung" erklärte, hält sie diese Tracht für ihr Alter angemessen. "Ich finde, dass man über 50 kein Mieder mehr anziehen kann. Das ist was für die jungen Madln und würde irgendwann ein bisserl komisch ausschauen. Ich will aber auch ein Bekenntnis zu den Trachtlern abgeben. Deswegen hab ich jetzt einen Schalk." Korrekterweise machte die ledige Ministerin beim Trachten- und Schützenzug das Schleiferl auch auf der linken Seite (heißt: sie ist noch zu haben). Bekanntlich gibt es hierzu auch einen Spruch: "Schleife links, Glück bringt's! Schleife rechts ist schlecht!"

Die geschiedene Ministerin Scharf machte ihr Schleiferl hinter dem Rücken. Was üblicherweise verwitwete Frauen (oder Bedienungen) tun. Sie hätte sie aber auch auf der rechten Seite binden können, da sie einen Lebenspartner hat.

Welche Ministerin hatte das feschere Dirndl? Das bleibt natürlich dem Geschmack des Betrachters überlassen.

Am Sonntag gab sich die Polit-Prominenz auf dem Oktoberfest 2016 auch noch ein Stelldichein in der Ochsenbraterei. Münchens OB Dieter Reiter trank dort seine Mittags-Mass. Und Ministerin Aigner schaute auch vorbei.

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Trachtler trotzen Regen - die schönsten Bilder vom Schützenzug

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kehraus: Die schönsten Bilder vom großen Wiesn-Finale im Schützen-Zelt
Aus is‘! Das Oktoberfest 2018 ist am Sonntag mit dem traditionellen Kehraus zu Ende gegangen. Die besten Bilder vom großen Wiesn-Finale im Schützen-Zelt finden Sie hier.
Kehraus: Die schönsten Bilder vom großen Wiesn-Finale im Schützen-Zelt
Neue Wiesn-Promi-Fotos: Der ehemals mächtigste Mann der Welt
Wir lieben es, Wiesn-Promi-Fotos zu schauen. Und natürlich, über die Begleitungen und die Trachten zu diskutieren. Seit dem ersten Oktoberfest-Wochenende sind einige …
Neue Wiesn-Promi-Fotos: Der ehemals mächtigste Mann der Welt
Das Oktoberfest hat auch seine ruhigen, schönen Momente: Die Beweisfotos
Mehr als Bier und Betrunkene: Das Oktoberfest hat auch idyllische, ruhige Momente fernab von all dem Trubel. Wir zeigen Ihnen die schönsten Impressionen der Wiesn 2018.
Das Oktoberfest hat auch seine ruhigen, schönen Momente: Die Beweisfotos
Wiesn nostalgisch: Die schönsten Oktoberfest-Bilder von früher
Seit 1810 wird in München das Oktoberfest gefeiert: So weit reicht unser Bildarchiv freilich nicht zurück, trotzdem haben wir für Sie einmal ein bisschen gestöbert. Hier …
Wiesn nostalgisch: Die schönsten Oktoberfest-Bilder von früher