+
Der Höllenblitz fährt durch München.

Noch knapp einen Monat bis zur Wiesn

Hier kommt der Höllenblitz auf der Wiesn an

  • schließen

München - Noch knapp einen Monat, dann geht's wieder rund auf der Wiesn. Am Donnerstagnachmittag kamen die ersten Fahrgeschäfte an.

Wenn der Höllenblitz durch München fährt: Am Donnerstagnachmittag ist die Dunkelachterbahn als erstes Wiesn-Fahrgeschäft auf der Theresienwiese eingerollt. 600 Tonnen wiegt das Höllengerät, hat eine Frontbreite von 50 Metern und ist damit die größte transportable Indoor-Schienenbahn der Welt. Jetzt kommen nach und nach die Schausteller mit ihrem schweren Gerät und bauen auf. Die meisten Karusselle und Standl werden allerdings erst einige Tage vor der Wiesn aufgebaut, die heuer am 17. September beginnt und 17 Tage lang dauert.

So schön ist das Oktoberfest von oben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2017: Alle Infos zur Wiesn im News-Blog
München bereitet sich auf das Oktoberfest 2017 vor. Alles Wichtige über die Wiesn - zum Beispiel Tischreservierungen, Trachten-Trends und Sicherheitshinweise - lesen Sie …
Oktoberfest 2017: Alle Infos zur Wiesn im News-Blog
Familien-Getränk: Nicht alle Wiesnwirte ziehen mit
Einen halben Liter alkoholfreies Familiengetränk im Wiesn-Bierzelt für 3,50 Euro: Mit diesem Vorschlag wollte Wirtesprecher Toni Roiderer (72) eigentlich die Wogen …
Familien-Getränk: Nicht alle Wiesnwirte ziehen mit
Die Lederhose - je dreckiger, desto schöner?
München - ''Dreckig, speckig, Lederhose'' - ist die Lederhose wirklich das einzige Kleidungsstück, das mit der Zeit nur schöner wird? Wir haben bei Benedikt Daller von …
Die Lederhose - je dreckiger, desto schöner?
Alle Infos zu den Festzelten auf dem Oktoberfest
Was wäre das Oktoberfest in München ohne die Festzelte? Vermutlich gar nicht bekannt. Wir haben für Sie alle Informationen zu den Festzelten auf der Wiesn …
Alle Infos zu den Festzelten auf dem Oktoberfest

Kommentare