"Es ist wunderschön"

Hier liegt ein Promi auf dem Wiesn-Hügel

  • schließen

München - Auf den Wiesn-Hügel legen sich eigentlich nur Touristen, die zu viel Bier hatten und die es nicht besser wissen. Jetzt gab es dort einen Promi zu sehen.

Einfach mal den Sonntag genießen! Es ist wunderschön auf diesem Kotzhügel! #oktoberfest #TheDayAfter #chillen

Ein von Oliver Pocher (@opocher) gepostetes Foto am

Hat Oliver Pocher keiner gesagt, dass man sich am besten nicht auf den Wiesn-Hügel hinter den Zelten legen sollte? Der ist bekanntlich unter Einheimischen als "Kotzhügel" bekannt - was keine weitere Erklärung erfordert.

Aber Pocher wusste vermutlich doch genau, was er da tut. Zumindest posierte er bewusst für das Foto, postete es bei Instagram und verwendete obigen "K"-Begriff. Wunderschön sei es dort. Vielleicht war es eher eine Art Mutprobe. Und es ist davon auszugehen, dass er sich ein "sicheres" Fleckerl suchte, um sich hinzulegen.

"Zu wenig getrunken, das sieht noch gestellt aus", kritisierte prompt ein User bei Instagram. Dort sammelte das am Samstag gepostete Foto bis Sonntag Mittag aber immerhin rund 3300 Likes.

Unter der Woche hatte ein Internet-Foto eines Paares von eben jenem Wiesn-Hügel die Polizei beschäftigt.

lin

Pocher, Boateng und Bolt: Die Wiesn-Promis vom Samstag

Pocher, Boateng und Bolt: Die Wiesn-Promis vom Samstag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 7 auf dem Oktoberfest: Auf zur „festa della birra“
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 geht mit dem bevorstehenden Wochenende in die heiße Phase. Welche Zelte haben noch offen? Welcher Promi lässt die Sau raus? Im …
Tag 7 auf dem Oktoberfest: Auf zur „festa della birra“
Twitter-Aktion: Einsätze der Münchner Polizei - live mit #Wiesnwache
Wie jedes Jahr, berichtet die Münchner Polizei auch heuer unter #Wiesnwache von ihren Einsätzen auf der Wiesn. Ab 12 Uhr geht es los. 
Twitter-Aktion: Einsätze der Münchner Polizei - live mit #Wiesnwache
Rezept: So gelingt das Wiesn-Hendl auch zuhause
Ein resches Hendl und ein Schluck kühles Bier. Zur Volksfest-Zeit gibt’s einfach nichts Besseres. Hans Jörg Bachmeier, Küchenchef vom „Blauen Bock“ in München, zeigt, …
Rezept: So gelingt das Wiesn-Hendl auch zuhause
Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner
Sogar einen Heiratsantrag hat sie mal während der Arbeit im Zelt bekommen: Angie Ehegartner (76) bedient seit 50 Jahren in Poschners Hühner- und Entenbraterei. Der …
Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner

Kommentare