Polizei beobachtet Täter

Mann (26) betatscht Frau (50) - Festnahme

München - Auf frischer Tat ertappt: Ein 26-Jähriger hat eine 50-jährige Frau auf dem Oktoberfest betatscht. Und das gleich zweimal binnen kurzer Zeit.

Am Montag hat ein Mann in einem Festzelt auf der Wiesn eine Frau betatscht. Eine 50-Jährige feierte mit ihren Freunden gemütlich im Bierzelt. Als sie bemerkte, dass ihr ein 26-Jähriger an die Hüften fasste.

Sie zog weiter, aber einige Zeit später war der Mann, ein Afghane, wieder da. Er streckte erneut seine Hände in Richtung Po und Hüfte aus, berichtet die Polizei. Die Taschendiebfahnder der Münchner Polizei beobachteten diesen Vorfall und nahmen den Grabscher fest. Anschließend kam er in Gewahrsam.

Hier geht's zu unserem Wiesn-Ticker vom Donnerstag auf der Theresienwiese. Unseren Live-Ticker vom Oktoberfest am Mittwoch finden Sie hier.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 10 des Oktoberfests: Sorgen um 24 Mitarbeiter eines Ordnungsdienstes
Tag 10 auf dem Oktoberfest 2017. Heuer sieht es zwar nicht nach Besucher-Rekorden aus, aber eben doch nach einer Steigerung. Unser Live-Ticker. 
Tag 10 des Oktoberfests: Sorgen um 24 Mitarbeiter eines Ordnungsdienstes
Wiesn-Mitarbeiter mit Verdacht auf Lebensmittelvergiftung
Mehr als 20 Ordnungsdienst-Mitarbeiter auf dem Oktoberfest sind am Sonntag mit Verdacht auf Lebensmittelvergiftung in Krankenhäuser gebracht worden.
Wiesn-Mitarbeiter mit Verdacht auf Lebensmittelvergiftung
Oktoberfest: Blitz schlägt in Wiesnzelt ein
Lange hielt am zweiten Wiesn-Sonntag das gute bayerische Wetter - Abends jedoch fegte ein Unwetter über das Festgelände inklusive Gewitter. Ein Blitz sorgte für einen …
Oktoberfest: Blitz schlägt in Wiesnzelt ein
Zu wenig Bier - Verein kritisiert Schankmoral auf der Wiesn
Wenn auf dem Oktoberfest die Mass mit Bier gefüllt wird, dann schaut der Verein gegen betrügerisches Einschenken besonders genau hin - so auch dieses Jahr. 
Zu wenig Bier - Verein kritisiert Schankmoral auf der Wiesn

Kommentare