Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
1 von 21
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
Oktoberfest 2017
2 von 21
Bilder vom brennenden Auto und der Löschaktion. 
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
3 von 21
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
4 von 21
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
5 von 21
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
6 von 21
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
7 von 21
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.
8 von 21
Alarm auf der Wiesn! Hier steht ein Wagen der Stadt in Flammen.

Nahe des Riesenrads

Krasse Fotos, krasses Video! Hier löscht die Feuerwehr einen Brand auf der Wiesn

Krasse Bilder! Auf dem Oktoberfest hat heute Morgen ein Fahrzeug der Münchner Stadtreinigung in Flammen gestanden. Sehen Sie die spektakulären Fotos. 

München - Zum Glück war noch niemand auf der Theresienwiese unterwegs, als am Donnerstag Morgen in der Schaustellerstraße dichter Rauch aufstieg. Eine Kehrmaschine der Stadt brannte lichterloh. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht geklärt, wahrscheinlich ist ein technischer Defekt verantwortlich.

Gegen 7.45 Uhr bemerkte ein Anwohner die Rauchsäule über der Wiesn und alarmierte die Feuerwehr. Gleichzeitig sprangen die fest installierten Brandmeldeanlagen an. Zwischen Fünfer-Looping und Riesenrad war die Kehrmaschine bei den letzten Aufräumarbeiten vor der Öffnung des Geländes plötzlich in Flammen aufgegangen. Feuerwehrler der Wiesnwache rückten an und begannen mit den Löscharbeiten. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Danach mussten die Einsatzkräfte noch ausgelaufenes Öl beseitigen und das Wrack abtransportieren. Weil die Maschine mitten auf der Straße liegen geblieben war, bestand für Standl und Fahrgeschäfte keine Gefahr. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Lesen Sie hier den Wiesn-Live-Ticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern
Vor einem Monat ging das Oktoberfest zu Ende. Wer Anfang November über die Wiesn spaziert, kann davon nicht mehr viel erkennen - außer ein paar traurigen Überresten. …
Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern

Kommentare