Gleisbruch legt Bahnstrecke nach Garmisch lahm

Gleisbruch legt Bahnstrecke nach Garmisch lahm
+
Hotels zum Oktoberfest bis zu 160 Prozent teurer! 

Auch Flugpreise steigen an

Abzocke! Hotels zum Oktoberfest bis zu 160 Prozent teurer

Es ist kein Geheimnis. Zum Oktoberfest ziehen die Preise für Hotels und Flüge kräftig an. Wie tief Oktoberfestbesucher 2017 in die Tasche greifen müssen, hat jetzt ein Internet-Vergleichsportal herausgefunden.

München - Wer sich ein Hotelzimmer zur Wiesnzeit buchen will, muss sich auf saftige Preise gefasst machen. Das Oktoberfest beginnt 2017 am 16. September und dauert bis zum 3. Oktober 2017. Für diesen Zeitraum hat das Vergleichsportal Check.24 Suchanfragen für Hotels aller Sterne-Kategorien unter die Lupe genommen.

Das Ergebnis: Auch in diesem Jahr müssen Wiesnbesucher in München mit stark erhöhten Hotelpreisen rechnen. 

Eine Woche vor dem Anstich kostet eine Übernachtung in der Landeshauptstadt laut Check24 durchschnittlich 138 Euro. Die Preise klettern allerdings gerade zu den Wochenenden ganz schön in die Höhe.

Oktoberfest 2017: Was kostet ein Hotelzimmer am „Italiener-Wochenende“? 

Traditionell erobern am zweiten Oktoberfest-Wochenende, dem sogenannten „Italiener-Wochenende“, tausende Italiener die „nördlichste Stadt Italiens". 

An diesem Wochenende - vom 22. bis zum 24. September 2017 steigen die Preise durchschnittlich auf 359 Euro pro Nacht, wie das Portal herausgefunden hat. Das bedeutet einen Anstieg um 160 Prozent.

Unter der Woche sind Hotelzimmer in München günstiger, wie das Vergleichsportal beobachtet hat. Ein Hotelzimmer pro Nacht ist dann für rund 232 Euro zu haben - und damit 35 Prozent günstiger als am teuersten Wochenende. 

Wann steigen die Flugpreise zum Oktoberfest 2017?

Im Moment sind Flugtickets noch erschwinglich. Check24 empfiehlt jedoch Wiesn-Touristen schleunigst zu buchen. Die Preise für Flüge nach München hätten nämlich schon im Juli kräftig angezogen.  

Von Hamburg und Berlin aus müssen Flugreisende derzeit durchschnittlich mit Preisen ab 120 Euro beziehungsweise 97 Euro pro Person ( Hin- und Rückflug) rechnen. Noch sind die Ticket-Preise moderat. Doch je näher der Anstich rückt, desto mehr steigen sie erfahrungsgemäß an.

Um die Veränderung der Flugpreise zu ermitteln, hat das Vergleichsportal die jeweils günstigsten Flugpreise (Hin- und Rückflug) von Hamburg und Berlin aus nach München in den Zeiträumen vom 15. bis 19. September, vom 21. bis 26. September und vom 28. September bis 4. Oktober nach Buchungszeitpunkt betrachtet. 

Oktoberfest 2017: Achten Sie auf spezielle Hotel-Deals 

Wer den Hotel-Wucher während der Wiesn-Zeit nicht mitmachen will, der muss sich nach Alternativen umsehen. Bereits Monate vor Oktoberfest-Beginn gibt es auf Reise-Portalen wie urlaubspiraten.de und  urlaubsguru.de zahlreiche spezielle Wiesn-Angebote auch für den kleinen Geldbeutel. Von Container-Hotels bis zum Vier-Sterne-Hotel ist alles dabei. 

Bei dem ein oder anderen Angebot ist sogar noch ein Wiesn-Gutschein mit im Paket, wie beispielsweise ein Verzehrgutschein oder sogar eine Tischreservierung in einem der kleineren Festzelte. Bei diesen Angeboten sollte jedoch in der Regel auch das Kleingedruckte gelesen werden, um Enttäuschungen zu vermeiden. Zudem haben diese speziellen Hotel-Deals meistens eine Ablauf-Frist, die es zu beachten gilt. Wer jedoch zeitig zuschlägt und ein bisschen Glück hat, kann auf dem Oktoberfest eine gute Zeit erleben, ohne danach am Hungertuch nagen zu müssen. 

mm/kus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Professionelles Fotoshooting für drei Wiesn-Madl: Die Feschen-Show
Drei glückliche Kandidatinnen für das tz-Wiesnmadl wurden für ein professionelles Fotoshooting geschminkt.
Professionelles Fotoshooting für drei Wiesn-Madl: Die Feschen-Show
tz-Wiesn-Madl 2018: Drei Kandidatinnen bekommen Werbeshooting
Das Glückslos hat entschieden: Von inzwischen über 350 Teilnehmerinnen dürfen drei noch vor der Wahl an einem besondern Shooting teilnehmen.
tz-Wiesn-Madl 2018: Drei Kandidatinnen bekommen Werbeshooting
tz-Wiesn-Madl 2018: Bewerbungsfrist bis 15. August verlängert
Zum 185. Münchner Oktoberfest suchen wir das tz-Wiesn-Madl 2018. Vor 20 Jahren gab es die erste Wahl. Wirst du unser tz-Wiesn-Madl 2018? Bewirb dich bis zum 15. August …
tz-Wiesn-Madl 2018: Bewerbungsfrist bis 15. August verlängert
Viele Münchner sagen: „Friara war de Wiesn scheena!“ Das sind ihre Gründe
Viele Oktoberfest-Besucher aus München und dem Umland sagen: „Friara war de Wiesn scheena!“ Wer das behauptet, braucht gute Argumente. Wir haben sie aufgeschrieben. 
Viele Münchner sagen: „Friara war de Wiesn scheena!“ Das sind ihre Gründe

Kommentare