+
Dieter Reiter beim Wiesn-Anstich 2015. 

Nur für Einheimische

Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich - jetzt Zettel ausfüllen

  • schließen

Lust beim Wiesn-Anstich 2017 live im Schottenhamel-Festzelt dabei zu sein? Diese einmalige Gelegenheit haben Münchner und Münchnerinnen auch in diesem Jahr. Die Stadt verlost Sitzplätze für die Oktoberfest-Eröffnung.

München - „Willkommen zum Wiesn-Anstich 2017“: Unter diesem Motto verlost die Stadt München in diesem Jahr wieder Sitzplätze für den Oktoberfest-Auftakt im Schottenhamel-Zelt. Dort können Münchner live dabei sein, wenn Oberbürgermeister Dieter Reiter sich als Schankkellner versucht, das erste Bierfass der Wiesn anzapft und damit das größte Volksfest der Welt eröffnet. Zehn mal zwei Sitzplätze an der Zahl gibt es zu ergattern. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am Eröffnungstag, 16. September, von 11 bis 14 Uhr in die Ratsbox im Schottenhamel-Zelt eingeladen und dürfen sich obendrein ein Wiesn-Bier und -Hendl schmecken lassen.

Teilnahme nur für Münchner

Die Aktion soll vor allem Einheimischen zugute kommen, weshalb nur Personen (ab 18 Jahren), die ihren Hauptwohnsitz in München haben, mitmachen dürfen. Die Teilnahmekarten für die Verlosung gibt es ausschließlich in der Stadtinformation im Rathaus am Marienplatz. Ab 1. Juni können dort die Teilnahmekarten abgeholt, ausgefüllt und abgegeben werden. Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, 14. Juni, um 19.30 Uhr. 

Wer zu den glücklichen Gewinnern gehört, wird dann am diesjährigen Stadtgründungsfest am 18. Juni, um 15 Uhr verkündet. Dort wird Wiesn-Stadtrat Otto Seidl live auf der Bühne am Marienplatz die Lose ziehen und die Gewinnerinnen und Gewinner bekannt geben.

Viel Glück, wünschen wir!

Öffnungszeiten Stadtinformation:

Montag bis Freitag von 9.30 bis 19.30 Uhr

Samstag 10 bis 16 Uhr

Unsere wichtigsten Wiesn-Geschichten lest ihr hier auf der Oktoberfest-Themenseite und auf unserer Facebookseite „Oktoberfest“

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

tz-Wiesn-Madl 2018: Jetzt bewerben!
Zum 185. Münchner Oktoberfest suchen wir das tz-Wiesn-Madl 2018. Vor 20 Jahren gab es die erste Wahl. Wirst du unser tz-Wiesn-Madl 2018? Bewirb dich jetzt und sag auch …
tz-Wiesn-Madl 2018: Jetzt bewerben!
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die Preise!
tz-Wiesn-Madl 2018! Der Titel ist bereits ein fantastischer Preis, zusätzlich versüßen die Mercedes-Benz Niederlassung München, Daller Tracht und exklusiv im 20. Jahr …
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die Preise!
Wiesn 2018: Die offiziellen Preislisten sind da - wo kostet die Mass wie viel?
Nach monatelangen Diskussionen um den Bierpreis auf dem Oktoberfest, steht nun fest, was die Mass auf der Wiesn 2018 kosten wird. Hier finden Sie eine Übersicht der …
Wiesn 2018: Die offiziellen Preislisten sind da - wo kostet die Mass wie viel?
„Kultur-Fuchzgerl“ für Oide Wiesn - Wer profitiert von den 50 Cent eigentlich? 
Die Bilanz für die Oide Wiesn sah zuletzt alles andere als rosig aus. Dabei geben die Wirte für das Kulturprogramm eine Menge Geld aus. Nun will die Stadt München etwas …
„Kultur-Fuchzgerl“ für Oide Wiesn - Wer profitiert von den 50 Cent eigentlich? 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.