+
"Hulapalu" von Andreas Gabalier ist der Wiesn-Hit 2016.

Darum hat das Lied das Rennen gemacht

Offiziell: "Hulapalu" von Andreas Gabalier ist der Wiesn-Hit 2016

München - Jetzt ist es offiziell: "Hulapalu" von Andreas Gabalier ist der Wiesn-Hit 2016. Darum hat das Lied das Rennen gemacht.

"Hulapalu" von Andreas Gabalier hat das Rennen um den Wiesn-Hit 2016 gemacht. Der Song habe am Ende „Ham kummst“ von Seiler und Speer auf den zweiten Platz verwiesen, sagte Wiesn-Chef Josef Schmid (CSU) am Montag zum Abschluss des Volksfests.

Schmid hatte schon zur Halbzeit auf „Hulapalu“ als Favoriten getippt. Denn den könne ein Italiener genauso mitsingen wie ein Japaner. Und der gehe nicht nur nach Wasser oder Apfelschorle, sondern auch noch nach einer Maß Bier.

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 9 des Oktoberfests: Sorgen um 21 Mitarbeiter eines Ordnungsdienstes
Tag 9 auf dem Oktoberfest 2017: München hat heute Halbzeitbilanz gezogen. Und vormittags spielten die Blaskapellen wieder das Standkonzert. Unser Live-Ticker. 
Tag 9 des Oktoberfests: Sorgen um 21 Mitarbeiter eines Ordnungsdienstes
Oktoberfest: Blitz schlägt in Wiesnzelt ein
Lange hielt am zweiten Wiesn-Sonntag das gute bayerische Wetter - Abends jedoch fegte ein Unwetter über das Festgelände inklusive Gewitter. Ein Blitz sorgte für einen …
Oktoberfest: Blitz schlägt in Wiesnzelt ein
Zu wenig Bier - Verein kritisiert Schankmoral auf der Wiesn
Wenn auf dem Oktoberfest die Mass mit Bier gefüllt wird, dann schaut der Verein gegen betrügerisches Einschenken besonders genau hin - so auch dieses Jahr. 
Zu wenig Bier - Verein kritisiert Schankmoral auf der Wiesn
Oktoberfest-Halbzeit: Leichte Besucher-Steigerung zum Vorjahr
Das mittlere Wiesn-Wochenende ist der Zeitpunkt, zu dem eine erste Bilanz gezogen wird. Heuer sieht es zwar nicht nach Rekorden aus, aber eben doch nach einer Steigerung.
Oktoberfest-Halbzeit: Leichte Besucher-Steigerung zum Vorjahr

Kommentare