+
Die Metzgerstubn steht seit 1986 auf der Wiesn.

Ein Platz für Fleischliebhaber

Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

München - Ob für eine gemütliche Mittagswiesn oder für einen Abend unter Freunden. In der Metzgerstubn der Münchner Metzgerei bekommen Sie auch spontan einen Platz, um bei einer Mass ein paar Würstl zu essen.

Die Holzverträfelung wurde mit historischen Aufnahmen der Familie Brandl und ihrer Metzgerei geschmückt.

Wirt und Zelt: Alexander und Markus Brandl sind die beiden Brüder, die hinter der traditionsreichen Metzgerei Vinzenzmurr stehen. Seit 1986 steht die Metzgerstubn der Metzgerei auf der Wiesn. Und seit vielen Jahren sind die Brandl-Brüder auch die Festwirte des Zeltes. Gut 130 Leute finden Platz in dem mit Holzvertäfelung verzierten Schankraum. An den Wänden hängen Bilder, die Aufnahmen aus der Geschichte der Metzgerei zeigen. 

Essen und Trinken: Die Karte bietet ein umfangreiches Angebot für Fleischliebhaber. Veganer und Vegetarier sind hier falsch. Und besonders beliebt ist neben dem echten Münchner Leberkäs, auch das Ochsenentrecôte. Das war laut Markus Brandl das beliebteste Gericht in den vergangenen Jahren auf der Wiesn. Zu den Spezialitäten des Hauses werden Paulaner-Okotberfestbier oder ein guter Wein ausgeschenkt. Auf die Frage, warum sich die Metzgerstubn von den anderen kleinen Wiesn-Zelten abhebt, antwortet Markus Brandl:"Einige gute Wirtshäuser haben eine eigene Metzgerei. Wir sind eine Metzgerei mit eigenem Wirtshaus. Alle Fleisch- und Wurstwaren werden täglich selbst gemacht."

Einen Überblick über alle Wiesn-Nachrichten und Service-Informationen finden Sie hier

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

af

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein
Die Wiesn-Wirte schäumen wegen Josef Schmids Zahlenspielereien zur Umsatzpacht. In der tz rechnen sie vor, wie viel sie wirklich einnehmen.
Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein
Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 
Wiesn-Chef und Wiesn-Wirte haben sich am Mittwoch  in München zu einem klärenden Gespräch getroffen. Seit Wochen streiten sie über die geplante Bierpreisbremse.
Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 
Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab
Der Streit um eine Deckelung des Bierpreises auf dem Oktoberfest in München hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Der Wiesn-Chef und zweite Bürgermeister Josef Schmid …
Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab
Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.
Bier, Miete, MVV: Das Leben. Doch wie sieht es wirklich mit der Preisentwicklung aus? Und was sagen die Münchner dazu? Hier gibt‘s den großen Preisvergleich.
Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare