+
Die Metzgerstubn steht seit 1986 auf der Wiesn.

Ein Platz für Fleischliebhaber

Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

München - Ob für eine gemütliche Mittagswiesn oder für einen Abend unter Freunden. In der Metzgerstubn der Münchner Metzgerei bekommen Sie auch spontan einen Platz, um bei einer Mass ein paar Würstl zu essen.

Die Holzverträfelung wurde mit historischen Aufnahmen der Familie Brandl und ihrer Metzgerei geschmückt.

Wirt und Zelt: Alexander und Markus Brandl sind die beiden Brüder, die hinter der traditionsreichen Metzgerei Vinzenzmurr stehen. Seit 1986 steht die Metzgerstubn der Metzgerei auf der Wiesn. Und seit vielen Jahren sind die Brandl-Brüder auch die Festwirte des Zeltes. Gut 130 Leute finden Platz in dem mit Holzvertäfelung verzierten Schankraum. An den Wänden hängen Bilder, die Aufnahmen aus der Geschichte der Metzgerei zeigen. 

Essen und Trinken: Die Karte bietet ein umfangreiches Angebot für Fleischliebhaber. Veganer und Vegetarier sind hier falsch. Und besonders beliebt ist neben dem echten Münchner Leberkäs, auch das Ochsenentrecôte. Das war laut Markus Brandl das beliebteste Gericht in den vergangenen Jahren auf der Wiesn. Zu den Spezialitäten des Hauses werden Paulaner-Okotberfestbier oder ein guter Wein ausgeschenkt. Auf die Frage, warum sich die Metzgerstubn von den anderen kleinen Wiesn-Zelten abhebt, antwortet Markus Brandl:"Einige gute Wirtshäuser haben eine eigene Metzgerei. Wir sind eine Metzgerei mit eigenem Wirtshaus. Alle Fleisch- und Wurstwaren werden täglich selbst gemacht."

Einen Überblick über alle Wiesn-Nachrichten und Service-Informationen finden Sie hier

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

af

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag 9 des Oktoberfests: Frau erleidet Panikattacke nach Taschenraub
Tag 9 auf dem Oktoberfest 2017: München hat heute Halbzeitbilanz gezogen. Und vormittags spielten die Blaskapellen wieder das Standkonzert. Unser Live-Ticker. 
Tag 9 des Oktoberfests: Frau erleidet Panikattacke nach Taschenraub
Wiesn brutal: Türsteher verprügelt - Kieferbruch und Platzwunde
Auf dem Oktoberfest 2017 gab es wieder Schlägereien. Mehrere Ordner wurden attackiert. Bei einer Prügelei auf der Wirtsbudenstraße wurden zwei Männer verletzt.
Wiesn brutal: Türsteher verprügelt - Kieferbruch und Platzwunde
Deutscher begrapscht Polizistin auf Wiesn - und vier weitere Übergriffe
Die Polizei München beschreibt in ihrem Pressebericht vom zweiten Wiesn-Sonntag fünf Fälle von Übergriffen auf Frauen. Zum Beispiel wurde eine Polizistin auf dem Weg zum …
Deutscher begrapscht Polizistin auf Wiesn - und vier weitere Übergriffe
Schweizer gegen Italiener: Wer ist die stärkste Wiesn-Macht?
München - Das zweite Wiesn-Wochenende war eigentlich immer in Hand der Italiener. Doch die Schweizer machen ihnen den Platz streitig, wenn man einer Auswertung des …
Schweizer gegen Italiener: Wer ist die stärkste Wiesn-Macht?

Kommentare