Da war er wohl zu hartnäckig 

Schweizer will unbedingt in Festzelt - und landet bei Polizei

München - Ein Schweizer (55) wollte unbedingt in ein geschlossenes Festzelt. So sehr, dass er den Abend schließlich ganz und gar nicht angenehm verbrachte. 

Ein 55-jähriger Schweizer begehrte an einem trotz Überfüllung geschlossenen Festzelt mehrfach und penetrant um Einlass. Nachdem er mehrfach versuchte in das Zelt zu gelangen, wurde er von Ordnern aus dem Bereich des Biergartens verwiesen. So berichtet es die Polizei am Sonntag.

Auf dem Weg in Richtung Straße ging er die begleitenden Ordner-Kräfte aggressiv verbal an. Auch gegenüber den verständigten Kräften der Wiesn-Wache zeigte er sich absolut uneinsichtig und unkooperativ. Der Schweizer verbrachte den Rest des abends in Gewahrsam auf der Wiesn-Wache. Durch den Sicherheitsdienst des Festzeltes wurde dem 55- Jährigen ein zweitätiges Betretungsverbot für dieses Festzelt ausgesprochen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ticker: Mega-Ansturm! Zeigt dieses Foto das lustigste Schild der Wiesn?
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 geht mit dem bevorstehenden Wochenende in die heiße Phase. Welche Zelte haben noch offen? Welcher Promi lässt die Sau raus? Im …
Ticker: Mega-Ansturm! Zeigt dieses Foto das lustigste Schild der Wiesn?
Diese Wiesn-Wurst sorgt für viel Kritik - und dann zeigt jemand etwas noch Schlimmeres
Eine Spezial-Wurst zur Wiesn in einem Discounter sorgt für viel Kritik bei Bayern - doch ein Facebook-User hat noch etwas viel Schlimmeres entdeckt.
Diese Wiesn-Wurst sorgt für viel Kritik - und dann zeigt jemand etwas noch Schlimmeres
Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)
Seit einem Jahr träumt Nadine Wimmer (18) davon, tz-Wiesn-Madl zu werden - jetzt hat sie es geschafft. Wer ist die blonde Schönheit aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck? 
Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)
Diese Peinlich-Anzeige auf der Wiesn wurde jetzt geändert - und wie!
Ja sauber! Eine riesige Wiesn-Anzeige über dem Oktoberfest, die bei vielen Bayern für Stirnrunzeln sorgte, wurde inzwischen geändert.
Diese Peinlich-Anzeige auf der Wiesn wurde jetzt geändert - und wie!

Kommentare