Das tz-Wiesn-Madl 2017

Die Siegerin steht fest

Das tz-Wiesn-Madl 2017: Die 18-jährige Nadine aus Emmering

Nadine aus Emmering ist das tz-Wiesn-Madl 2017. Die sympathische 18-Jährige setzte sich in der Finalveranstaltung im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz souverän gegen eine starke Konkurrenz durch. Sie darf sich über Preise im Wert von über 30.000 Euro freuen.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
„Cordula Grün“: Wird das der Wiesn-Hit 2018 beim Oktoberfest?
Die Coverband "Die Draufgänger" hat mit ihrer Version von "Cordula Grün" einen heißen Anwärter auf die diesjährige Trophäe des Wiesn-Hits hingelegt. Offiziell wird der …
„Cordula Grün“: Wird das der Wiesn-Hit 2018 beim Oktoberfest?
Video
Lindner leistet sich untenrum peinlichen Fehlgriff auf der Wiesn 
Christian Lindner besuchte am Samstag die Münchner Wiesn. Dabei fiel er mit einem Fehlgriff auf. Nun erklärt er sich auf Instagram. 
Lindner leistet sich untenrum peinlichen Fehlgriff auf der Wiesn 
Video
Video: Die umwerfend schöne Laura ist das tz-Wiesn-Madl 2018
Sie setzte sich gegen eine starke Konkurrenz durch: Laura aus Kirchheim. Sie ist das tz-Wiesn-Madl 2018 und hat den Titel klar verdient.
Video: Die umwerfend schöne Laura ist das tz-Wiesn-Madl 2018
Video
Darum ist es erlaubt, auf dem Oktoberfest den Müll auf den Boden zu werfen
Seinen Müll auf den Boden werfen? Eigentlich ein No-Go. Das ist auf dem Oktoberfest aber erlaubt. Aus gutem Grund. Sehen Sie das Video. 
Darum ist es erlaubt, auf dem Oktoberfest den Müll auf den Boden zu werfen