+
Das tz-Wiesn-Madl 2018, Laura Anneser, bei der Einkleidung.

Zum 186. Oktoberfest

tz-Wiesn-Madl 2019: Jetzt geht's los - So könnt ihr euch bewerben!

  • schließen

Das tz-Wiesn-Madl geht in die nächste Runde. Zum 186. Oktoberfest suchen wir das tz-Wiesn-Madl 2019. Seit Freitag kannst du dich dafür bewerben - alle Infos!

München - Zum 186. Münchner Oktoberfest sucht die tz wieder das tz-Wiesn-Madl 2019. Für deine Bewerbung benötigst du mindestens vier Fotos von dir und einen Motivationstext, warum genau du das tz-Wiesn-Madl 2019 werden willst. Bewerbungsstart ist der 28. Juni. Bis zum 29. Juli kannst du mitmachen. 

Schau einfach mal auf unserem Instagram-Account @tzwiesnmadl vorbei. Dort halten wir dich zur tz-Wiesn-Madl-Wahl 2019 auf dem Laufenden. Unter dem Hashtag #tzwiesnmadl2019 siehst du außerdem direkt unsere Posts und kannst auch deine Freunde darauf aufmerksam machen. Denn wenn es an das Online-Voting geht, zählt für dich jede Stimme!

tz-Wiesn-Madl 2019: Hier könnt ihr euch bewerben:

Bewerben kannst du dich über das Bewerbungsformular bei tz.de

Ermittelt werden die Finalistinnen über mehrere Online-Voting-Runden. Daraus entstehen die Top 25. Im Halbfinale schickt die Jury ihre sechs Favoritinnen direkt ins Finale, weitere sechs Finalistinnen werden anschließend noch ermittelt.

tz-Wiesn-Madl 2019: Tolle Preise zu gewinnen

Dabei gibt es nicht nur den Titel zu gewinnen, sondern auch tolle Preise: Die Siegerin erhält einen smart forfour* im Wert von circa 19.500 Euro gestellt vom Smartcenter München. Alle zwölf Finalistinnen werden außerdem mit einem Dirndl von Daller Tracht ausgestattet, die Top 3-Finalistinnen erhalten zusätzlich einen Wertgutschein von Daller Tracht. 

Für die Zweitplatzierte geht es hoch in den Norden. Platz zwei darf sich über einen Reisegutschein für einen Wochenendtrip nach Berlin freuen. Easyjet sponsored dazu Flüge ab München für zwei Personen inklusive Übernachtung in einem 4 Sterne Hotel.

Trailer: tz-Wiesn-Madl

tz-Wiesn-Madl: 2018 hat Laura Anneser gewonnen

Die Top 3-Finalistinnen erhalten außerdem jeweils eine All-Inclusive-Jahresmitgliedschaft im Wert von 430 Euro von den FIT STAR Fitnessstudios in München. Am 25. September findet dann das große Finale statt: Bei der Nacht der tz-Wiesn-Madl wird die Gewinnerin in der Alten Rotation im Pressehaus gekürt.

2018 gewann Laura Anneser. Die damals 19-Jährige wurde das tz-Wiesn-Madl 2018.

*Kraftstoffverbrauch smart forfour 52 kW: 5,6 l/100 km (innerorts), 4,6 l/100 km (außerorts), 5,0 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 113 g/km. Energieeffizienzklasse C.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiesn 2019: Aufbau hat begonnen - diese Sperrungen sind die Folgen
Bis zum ersten Anstich der Wiesn 2019 sind es zwar noch eine Menge Wochen hin, aber der Aufbau dauert eben seine Zeit. Weil auf der Theresienwiese bereits gewerkelt …
Wiesn 2019: Aufbau hat begonnen - diese Sperrungen sind die Folgen

Kommentare